Alles aus der Kategorie Gemüse

Shakshuka mit Feta

Sonntag, 9. Februar 2014
140209_Shakshuka_1

inspiriert von diesem Rezept aus der New York Times 1 große Zwiebel schälen, halbieren, in Scheiben schneiden. 1 große rote Paprikaschote entkernen, in feine Streifen schneiden. 3 Essl. Olivenöl in einer großen, tiefen Pfanne erhitzen. Zwiebel und Paprikaschote mit niedriger Hitze weich garen (ca. 20 Minuten, gerne mit Deckel). Währenddessen 3 Knoblauchzehen schälen und in […]

Kürbis-Ricotta-Quiche

Sonntag, 15. September 2013
130914_Kuerbisquiche_1

Inspiriert von diesem Rezept. 250 gr Quark (netto: dafür brutto ca. 400 gr Quark in Nesseltuch/Sieb gut abtropfen lassen und ausdrücken) mit 250 gr Butter in Stücken 250 gr Mehl einer kräftigen Prise Salz grob verkneten. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen, zusammenklappen, ausrollen. Zweimal wiederholen. Die Hälfte in Klarsichtfolie schlagen und bis zur Verwendung kühl […]

Ottolenghis Salat aus Rotem Reis und Quinoa

Samstag, 13. April 2013
130412_Quinoa_Rotreis_Salat

nach The Cookbook von Ottolenghi, vegan 60 gr geschälte Pistazien ohne Fett in einer beschichteten Pfanne anrösten. Abkühlen lassen und grob hacken. In zwei Töpfen ausreichende Salzwasser zum Kochen bringen und darin 200 gr Roten Reis (Camargue-Reis) in ca. 20-25 Minuten bissfest kochen. 200 gr Quinoa im anderen Topf 12-14 Minuten kochen. Beides abseien und […]

Rote Bete-Gratin mit Schafskäse und Minze

Sonntag, 7. April 2013
130407_Rote_Bete_Gratin

Gefunden bei Chili und Ciabatta. Backofen auf 200 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen. 3 bis 4 Rote Bete (ca. 700 gr) salzen und pfeffern, einzeln dicht in Alufolie wickeln. Im Ofen ca. eine Stunde garen. Abkühlen lassen. Ofen auf 220 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen. 200 ml Sahne mit etwas Salz 1 Teel. getrockneter Nana-Minze […]

5-Stunden-Schmorlammkeule nach Jamie Oliver

Sonntag, 23. Dezember 2012
121222_Lamm_Jamie_1

Backofen auf 170 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen. 1 Kilo gemischtes Wurzelgemüse schälen/putzen und in Stücke schneiden (zum Beispiel 4 Karotten, 4 Kartoffeln, 1/2 Sellerieknolle, 2 Pastinaken). 2 Handvoll frische Kräuter (Rosmarin, Thymian) kleinzupfen. 3 rote Zwiebeln schälen und vierteln. 3 Zehen Knoblauch schälen, grob hacken, zu den Zwiebeln geben. 1 große Lammkeule (ab 2,5 […]

Rote-Bete-Suppe mit Kokosmilch

Sonntag, 2. Dezember 2012

500 gr Rote Bete in kaltem Wasser aufsetzen, etwa 45 Minuten weichkochen (je nach Größe der Knollen). Vorgekochte Rote Bete gingen theoretisch schon auch, schmecken aber bei Weitem nicht so intensiv. Bete abkühlen lassen, schälen, in Würfel schneiden. 3 mittelgroße Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Ein Stück frischen Ingwer (ca. 3 cm) schälen und ebenfalls […]

Pesto rosso – Tomatenpesto

Dienstag, 9. Oktober 2012

125 gr getrocknete Tomaten (nicht eingelegt) mit 250 ml Wasser vermischen. 12 Stunden einweichen. Mitsamt Einweichwasser und 2/3 Tasse (200 ml) Basilikumblätter (waren bei mir ca. 35 Blätter, fast ein Stock) 125 gr Pinienkerne 1 Knoblauchzehe, gehackt 1 Essl Zitronensaft 1 Teel Hefeflocken 1/4 Teel Salz 1 Prise frisch gemahlener Pfeffer mit dem Zauberstab (oder […]

Kürbislasagne

Montag, 24. September 2012

nach Don Dahlmann 1,3 kg Hokaido-Kürbis teilen, entkernen und in grobe Würfel schneiden (kann auch mehr oder weniger sein, je nach Kürbisgröße). 1 Zwiebel würfeln, 1 Zehe Knoblauch hacken. In einem großen Topf 2 Essl Butter zerlassen. Zwiebel, Knoblauch und 2 Essl Oregano darin andünsten. Kürbis dazugeben, mit geschlossenem Deckel bei niedriger Hitze weich garen […]

Coca de Verdura (Mallorquinischer Gemüsekuchen mit Mangold)

Freitag, 7. September 2012

Teig: 25 gr Hefe in 200 gr Wasser auflösen. Mit 500 gr Mehl (Type 550) – (oder 100 gr Vollkornweizenmehl / 400 gr Mehl 550 für einen rustikaleren, mürberen Teig) 85 gr weiches Schweineschmalz 90 gr Olivenöl 13 gr Salz verkneten und an einem warmen Ort gehen lassen. Belag: 1 kg Mangold putzen und in […]

Tortano mit getrockneten Tomaten und Ziegenfrischkäse

Mittwoch, 27. Juni 2012

Ursprünglich von hier. In einer großen Schüssel 15 gr frische Hefe in 250 gr Wasser auflösen. 2 Essl Olivenöl 1 Essl Honig 1 Essl Salz einrühren. Mit 150 gr Hartweizenmehl 250 gr Weizenmehl (Type 550) verkneten: Auf langsamster Stufe bis alles vermischt ist, dann 8-10 Minuten auf höchster Stufe. Jetzt müsste sich der Teig trotz […]

Gegrillte Auberginen mit Safranjoghurt

Sonntag, 11. März 2012

aus Ottolenghi The Cookbook Eine Prise Safran in 3 Essl. heißem Wasser einweichen. Backofen auf 220 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen. 3 mittelgroße Auberginen in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Scheiben auf ein Backblech legen, von beiden Seiten mit reichlich Olivenöl bepinseln, salzen und pfeffern. 25 bis 35 Minuten backen, bis die Scheiben schön braun […]

Ottolenghis gebratener Chicoree mit Granatapfel, Walnüssen, Halloumi

Sonntag, 29. Januar 2012

Nach diesem Rezept. 150 gr Granatapfelkerne pulen (je nach Größe 1/2 bis 1 Granatapfel – ich mache das nach dieser Methode). 50 gr Walnüsse in einer Pfanne leicht rösten, grob hacken. 20 gr Korianderblätter (ein großer Bund) fein hacken. 2 Knoblauchzehen in ein Schüsselchen pressen. Mit 2-3 Teel. Sherryessig oder Rotweinessig (je nach Sauerlust), 1 […]

Spanakopita

Sonntag, 17. Juli 2011

450 gr gefrorenen, gehackten Spinat nach Packungsanweisung kochen und etwas abkühlen lassen. Während dessen 1 Springform (26 cm Durchmesser) einfetten. 200 gr Feta mit einer Gabel zerbröseln. 1 Ei unterkneten. 1 kleine Zwiebel hacken, mit 1 Knoblauchzehe, gepresst, 1 Teel. Dill getrocknet (oder 1 Essl. frisch, gehackt) in den Käse mischen. Backofen auf 180 Grad […]

Gegrillter Brokkoli mit Chili und Knoblauch

Sonntag, 13. Juni 2010

nach Ottolenghi. The cookbook. 2 Brokkoli-Köpfe (ca. 500 gr) in Röschen teilen. In einem großen Topf reichlich ungesalzenes Wasser zum Kochen bringen. Brokkoli darin 3 Minuten blanchieren, abgießen, mit kalten Wasser so lange abschrecken, bis er wirklich kalt ist. Trocknen lassen. In einer Schüssel den Brokkoli mit 45 ml Olivenöl, reichlich grobem Salz und frisch […]

Buschbohnen und Mangetouts mit Haselnüssen und Orange

Sonntag, 13. Juni 2010

nach Ottolenghi. The cookbook Backofen auf 180 Grad vorheizen. Von 400 gr Buschbohnen und 400 gr Mangetouts die Enden abschneiden (nicht zusammenwerfen). In einem großen Topf reichlich ungesalzenes Wasser zum Kochen bringen. Die Buschbohnen darin 4 Minuten blanchieren, abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken. Trocknen lassen. Dasselbe mit den Mangetouts machen, allerdings nur 1 Minute […]

Caponata

Freitag, 18. September 2009
Caponata

100 gr. getrocknete Feigen vom harten Stengelende befreien und in Scheiben schneiden. In 5 Essl. Sherry medium einlegen. 2 Auberginen (ca. 700 gr.) in mittelgroße Würfel schneiden. 1 Fenchelknolle (ca. 300 gr.) in Streifen schneiden. 2 große rote Zwiebeln (ca. 500 gr.) in halbe Ringe schneiden. 600 gr. reife Tomaten der Saison (außerhalb der Saison […]

Salade niçoise

Sonntag, 19. Juli 2009
Salad_Nicoise_1

(als Hauptgericht für zwei kräftige Esser) 4 mittelgroße Kartoffeln (ca. 400 gr) schälen, in Würfel schneiden (2 cm Kantenlänge). In Salzwasser bissfest kochen. Während dessen Vinaigrette herstellen aus Saft von 1 bis 2 Zitronen (je nach Saftigkeit), 1 Schalotte feingehackt, 1 große Knoblauchzehe feingehackt, 1 Hand voll frische Basilikumblätter, Blätter eines Zweiges frischen Thymians (oder […]

Hummus marokkanischer Art

Dienstag, 7. Juli 2009
Hummus_Marokkanisch

1/2 Zwiebel 2 Zehen Knoblauch hacken. In einer Pfanne 3 Essl. Sonnenblumenöl etwas erhitzen. 2 Teel. Kreuzkümmel darin erwärmen. Zwiebel und Knoblauch dazugeben, bei niedriger Hitze leicht anbräunen. 1 Glas Kichererbsen (570 gr) samt Flüssigkeit in eine hohe Schüssel geben. Mit 2 Essl. Tahini Saft 1/2 Zitrone 1 Teel. Cayennepfeffer 2 Essl. Sonnenblumenöl 1/2 Teel. […]

Israelischer Schnippselsalat

Sonntag, 14. Juni 2009
Schnippselsalat

Supersimpel, einer meiner Sommerfavoriten 3 grüne Paprikaschoten (die kleinen, dünnwandigen) 1/2 Schlangengurke, ungeschält 4 Eiertomaten und 1/2 Metzgerzwiebel in kleine Würfel schneiden. Mit Saft 1 Zitrone 100 ml Olivenöl Salz frisch gemahlenem Pfeffer vermischen. Eine halbe Stunde durchziehen lassen. Kurz vor dem Servieren eine Hand voll Minzblätter, etwas zerkleinert (oder Petersilie) untermischen.

Ofengemüsesalat mit Couscous und Harissa-Dressing

Freitag, 1. Mai 2009
ofengemuese_1

Ofen auf 200 Grad (Ober- / Unterhitze) vorheizen. Ein tiefes Backblech mit Backpapier auslegen. 1 Aubergine 1 mittelgroße Zucchini in große Würfel schneiden. 1 rote Paprikaschote entkernen und in breite Streifen schneiden. 1 kleine Knolle Fenchel kleinschneiden. 1 große Zwiebel grob würfeln. 50 gr schwarze Oliven (am aromatischsten sind die trocken eingelegten) entkernen und halbieren. […]

Fenchelsalat mit Orangen

Dienstag, 6. Juni 2006
Fenchel_1.JPG

Auf die Gefahr hin, dass das Rezept eh schon jeder kennt. Aber mir hat es meine italienische Tante vor 25 Jahren gezeigt, ich war von der damals in Deutschland noch unerhörten Kombination völlig begeistert und habe den Salat umgehend zu einem meiner Standards gemacht. Eine große frische Fenchelknolle mit einem Kartoffelschäler von harten Außenstellen befreien. […]

Scharfe Karottensuppe

Samstag, 13. Mai 2006

300 gr Karotten schälen und in Scheiben hobeln. 1 Schalotte schälen und fein würfeln. 1-2 Orangen auspressen (soll ca. 75 ml Orangensaft ergeben). 400 ml Hühnebrühe erhitzen. 1 Essl. Rapsöl oder Sonnenblumenöl in einem großen Topf erhitzen und die Schalotte darin glasig dünsten. Karottenscheiben unterrühren, mit Brühe und Orangensaft aufgießen. 1 Essl. Sojasoße und 1 […]

Cheese and Spinach Pancake Pie
(englische Küche, Rezept von Helene aus Poynton)

Sonntag, 12. September 2004

Für den Pfannkuchenteig 125 gr. Mehl, ½ Teel. Dijon- oder englischen Senf, eine Prise Salz, 1 großes Ei, 250 ml Milch glattrühren. 450 gr. gefrorenen, gehackten Spinat kurz kochen, in einem Haarsieb abtropfen lassen, Wasser ein wenig ausdrücken. 3 Eier verkleppern, ½ Teel. Salz, frisch gemahlenen Pfeffer, ¼ Teel. frisch geriebene Muskatnuss einrühren. Mit 250 […]

Gazpacho andaluz

Samstag, 31. Juli 2004

Aus dem Schulkochbuch meiner galicischen Tante. Zwei alte Semmeln oder die entsprechende Menge Weißbrot in Wasser einweichen. Zwei große Fleischtomaten in grobe Stücke schneiden (Grün entfernen), zwei grüne Paprikaschoten entkernen und in grobe Stücke schneiden, mit einer großen oder zwei kleinen Knoblauchzehen und ½ Teel. Salz in einen Standmixer (blender) geben. Gründlich zerstören. Eingeweichte Semmeln […]

Lauch leckerst

Dienstag, 23. März 2004

inspiriert von Jamie Oliver 8 bis 10 Stangen jungen Lauch putzen. Strohige Enden und hässliche Außenblätter entfernen. Den dunkelgrünen Teil des Lauchs nochmal putzen und in feine Streifen schneiden, den hellen Teil in schräge Stücke schneiden. 2 große Essl. Butter (nicht sparen, darin liegt das Geheimnis) in einem weiten Topf bei geringer Hitze auslassen, die […]

Breite Bohnen mit Kartoffeln
(oder: Doña Augustinas Abendbrot)

Dienstag, 14. Oktober 2003

Die zentralspanische Küche ist nicht besonders fein oder auch nur phantasievoll. Aber es gibt in der Alltagskost einige Gerichte, die den Export sowie das Nachkochen lohnen. Ich werde sie hier nach und nach einstellen. – 1 Pfund breite grüne Bohnen putzen (Enden abschneiden, gegebenenfalls Fäden entfernen) und in ca. 6 cm lange Stücke schneiden. – […]

Pisto (spanische Gemüsepfanne)

Samstag, 4. Oktober 2003

- 1 große Zucchini (calabacín) schälen und würfeln. – 1 große Metzgerzwiebel (cebolla) grob hacken. – 4 Knoblauchzehen (dientes de ajo) fein wiegen. – 2 grüne Paprikaschoten (pimientos) würfeln. – 4 große reife Tomaten (tomates) würfeln (oder eine große Dose Pelati). In einer weiten Deckelpfanne reichlich Olivenöl erhitzen, Zwiebeln glasig dünsten, Knoblauch dazugeben und mitdünsten. […]

Griechische Auberginenpaste

Samstag, 20. September 2003

Backofen auf 200 Grad vorheizen – 1 große Aubergine rundum einpieksen (mit Gabel, Spiess) – 30 Minuten im heißen Ofen garen. Etwas abkühlen lassen. – Aubergine halbieren (Vorsicht, Sauerei!), Fruchtfleisch in ein hohes Gefäß löffeln, ein bisschen Schale darf dabei sein. – 1-2 geschälte Knoblauchzehen, – 150 gr Joghurt – ein paar Esslöffel Olivenöl – […]