Passion Cake (Englischer Karottenkuchen)

passion-cake-1.jpg

150 gr Karotten grob raffeln.
100 gr Walnüsse oder Pekanüsse in Stücke brechen.

Ofen auf 180 Grad vorheizen. Eine kleine Springform (Ø 20 cm) buttern und mehlen oder mit Backpapier auskleiden.

200 gr Mehl mit
2 gestr. Teel. Backpulver und
2 Teel. Zimt in eine Rührschüssel sieben.
1 Prise Salz und
150 gr Zucker untermischen.

4 Eier verkleppern, mit
120 ml Sonnenblumenöl einrühren (ein Kochlöffel reicht, kein Mixer nötig).
Die Karotten und die Nüsse zufügen. In die Springform füllen.

Gut 1 Stunde backen. Mit einem Holzstäbchen einstechen: Wenn kein Teig mehr daran klebt, ist der Kuchen gar.
Nach kurzem Abkühlen aus der Form holen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Erkaltet einmal mittendurch schneiden.

30 gr weiche Butter mit
200 gr Frischkäse und
150 gr Puderzucker cremig rühren.

Ein Viertel der Masse als Füllung verwenden, Kuchen zusammensetzen, mit dem Rest der Frischkäsemasse umhüllen. Ein paar Stunden kalt stellen und durchziehen lassen.

passion-cake-2.jpg

die Kaltmamsell

Kommentar verfassen:

XHTML: Folgende HTML-Tags sind erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>