Pesto rosso – Tomatenpesto

125 gr getrocknete Tomaten (nicht eingelegt) mit
250 ml Wasser vermischen. 12 Stunden einweichen.

Mitsamt Einweichwasser und
2/3 Tasse (200 ml) Basilikumblätter (waren bei mir ca. 35 Blätter, fast ein Stock)
125 gr Pinienkerne
1 Knoblauchzehe, gehackt
1 Essl Zitronensaft
1 Teel Hefeflocken
1/4 Teel Salz
1 Prise frisch gemahlener Pfeffer
mit dem Zauberstab (oder in einem Blender) pürieren.

In Schraubglas im Kühlschrank aufbewahren, mit dünner Schicht Olivenöl bedecken.

die Kaltmamsell

Kommentar verfassen:

XHTML: Folgende HTML-Tags sind erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>