In der Reihe: Käse aus aller Welt

Sonntag, 26. August 2007 um 9:06

Vielen Dank für die Glückwünsche zum Geburtstag! Ich habe ihn zum Großteil in London verbracht, erst in der National Potrait Gallery, dann bei einem ausgiebigen Einkauf in Neal’s Yard Dairy, Borough Market (via Mittagesser, dort auch Fotos vom Inneren des Ladens, den ich sehr, sehr empfehle).

englischer_kaese.jpg

Hier sehen Sie die Beute, aber fragen Sie mich nicht, was was ist. Laut Kassenzettel liegen auf dem Teller
– Caerphilly (das ist der auf 11 Uhr; ich erkenne ihn wieder, auch wenn er gar nicht nach dem Caerphilly aussieht, wie ich ihn aus dem Supermarkt kenne)
– Ticklemore
– St. Tola
– Crockhamdale
– Woolsery
– Stichelton
– Spenwood

die Kaltmamsell

7 mal Beifall zu “In der Reihe: Käse aus aller Welt”

  1. Heike meint:

    Hervorragende Auswahl. Guten Appetit wünsche ich. Bei meiner Liebe zu Käse würde ich sofort mit Genuss mitessen.

  2. typ.o meint:

    Jaa, das sieht gut aus, ich liebe am meisten jenen Käse, der aussieht wie unter den Schrank gerollt und nach Wochen wieder gefunden. (Der bizarrste war einmal ein Milbenkäse, der in einer Schüssel voller Milben(sic!) lag, wo er einige Zeit der Reifung zugebracht hatte.

    (Sooo lecker aussehenden Käse gibt es in GB?)

  3. Sebastian meint:

    Aber hall.o,

    viele englische Käse sehen nicht nur lecker aus, sondern sie sind es auch, und dass schon seit Jahrhunderten! Dafür fällt mir jetzt gerade kein so gut aussehender eigenständiger deutscher Käse ein… Handkäse würde zumindest das Untermschrankgebot erfüllen.

  4. Isabo meint:

    Herrje, zu spät! Die allerbesten Geburtstagsglückwünsche! Volle Pulle!

  5. Indica meint:

    Glückwunsch! So ein Käse… ich wusste gar nicht, wann ich gratulieren kann. (Kalauermodus aus)

    Lassen Sie sich’s schmecken in Reiche der Queen und der Käse.

  6. Thomas meint:

    Auch von mir verspätete Glückwünsche!

    Endlich jemand, der englische Käse zu schätzen weiß. Hier in Düsseldorf ist es ja schon schwer, einen vernünftigen Cheddar zu bekommen…

  7. stefanolix meint:

    Verspätet, aber von Herzen: herzlichen Glückwunsch und beste Wünsche von einem, der genau ein halbes Jahr voraus ist ;-)

Kommentare mit erlogener E-Mail-Adresse gelten hier als unredlich und werden hin und wieder gelöscht.

XHTML: Folgende HTML-Tags sind erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

 

 

Sie möchten gerne einen Kommentar hinterlassen, scheuen aber die Mühe einer Formulierung? Dann nutzen Sie doch den KOMMENTAROMAT! Ein Klick auf einen der Buttons unten trägt automatisch die gewählte Reaktion in das Kommentarfeld ein, Sternchen darüber und darunter kennzeichnen den Text als KOMMENTAROMAT-generiert. Sie müssen nur noch die Pflichtfelder "Name" und "E-Mail" ausfüllen und den Kommentar abschicken.