Gemischtes Update

Samstag, 22. Dezember 2012 um 12:48

Die vergangenen Jahre hörte ich Musik, wenn überhaupt, aus meinem Laptop oder aus meinem Smartphone. Die über 20 Jahre alte Stereoanlage (seinerzeit vom Munde abgespart und von Papa mitfinanziert) zickte mit ständigen Aussetzern herum (ich vermute einen Wackler im Verstärker). Das tat sie halt auch beim Bespielen über AirPort Express. Seit einer Woche ist alles gut: Der Mitbewohner hat uns ein Harman Cardon Goldfischglas spendiert, das funktioniert. Da er einen Plattenspieler mit USB-Schnittstelle an seinem Rechner hat, behielt ich von meiner alten Anlage nur eins der beiden Kassettendecks – nicht lachen, noch sind nicht alle liebevoll zusammengestellten Mix-Kassetten meiner Vergangenheit digitalisiert.

§

Kommissbrot nun auch erfolgreich gebacken. Schmeckte sehr gut, erinnerte mich an meine Kindheit, als es das hin und wieder beim Bäcker Hackner gab.

121215_Kommissbrot_1

121215_Kommissbrot_2

121216_Kommissbrot

§

Einen Vormittag frühstückend mit einer Münchner Bloggerin verbracht – ob man diese tiefe menschliche Komponente des Web (The Internet is People) jemals jemandem nahebringen kann, der nicht drin ist?

121219_Sendlinger_Straße

Winterliche blaue Stunde morgens um neun.

§

Bin mittlerweile richtig gut im Lackieren meiner Zehennägel geworden, noch weit entfernt vom Profi, aber die Übung macht’s. Mit dem richtigen Timing komme ich in die Nähe von Profis, bevor mir das Alter die dafür nötige Gelenkigkeit raubt.

§

Der Heilig Abend an einem Montag führt im Grunde zu einem fünftägigen Weihnachtsfeierblock. Und das, wo ich innerlich bereits nach dem Adventspaziergang für dieses Jahr mit dem Thema abgeschlossen hatte. Könnte anstrengend werden.

§

Und hier die jüngste Ausbeute an #609060.

121213_Kleidung

121214_Kleidung

121215_Kleidung

121217_Kleidung

121218_Kleidung

121219_Kleidung

121220_Kleidung

121221_Kleidung

121222_Kleidung

die Kaltmamsell

3 mal Beifall zu “Gemischtes Update”

  1. Uschi meint:

    ******************KOMMENTAROMAT**********************

    Gerne gelesen

    *******************************************************

  2. lihabiboun meint:

    WOW! Das Outfit mit den roten Strümpfen und dem Karorock finde ich besonders schön!

  3. rebekka meint:

    ******************KOMMENTAROMAT**********************

    Gerne gelesen

    *******************************************************

Kommentare mit erlogener E-Mail-Adresse gelten hier als unredlich und werden hin und wieder gelöscht.

XHTML: Folgende HTML-Tags sind erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

 

 

Sie möchten gerne einen Kommentar hinterlassen, scheuen aber die Mühe einer Formulierung? Dann nutzen Sie doch den KOMMENTAROMAT! Ein Klick auf einen der Buttons unten trägt automatisch die gewählte Reaktion in das Kommentarfeld ein, Sternchen darüber und darunter kennzeichnen den Text als KOMMENTAROMAT-generiert. Sie müssen nur noch die Pflichtfelder "Name" und "E-Mail" ausfüllen und den Kommentar abschicken.