Weihnachtsfrühling am Baggersee

Dienstag, 25. Dezember 2012 um 21:13

Nach köstlicher Gans bei den Eltern (die Köchin, Frau Mama, leider krank auf dem Sofa), ein Spaziergang mit Papa und Mitbewohner am Baggersee.

121225_Baggersee_1

121225_Baggersee_2

121225_Baggersee_3

121225_Baggersee_4

121225_Baggersee_5

Von Papa einige Geschichten aus seiner Kindheit erfahren, die ich noch nicht kannte, die Geschichte seiner Hochzeitsreise (auf der er unter anderem zum ersten Mal ans Meer kam) und die eine oder andere Geschichte aus meiner frühesten Kindheit. Zum Beispiel wie er mich nachts beim Heimradeln von einem Grillen mit Freunden in meinem Kindersitz an seinem Fahrradlenker jonglierte, ich immer wieder einschlief und aus dem Drahtsitz zu fallen drohte, er mich mit Gesang, Geschichten und “da! schau mal!” (tatsächlich natürlich “¡mira! ¡mira!”) vergeblich wachzuhalten versuchte. Ich war sehr gerührt.

die Kaltmamsell

3 mal Beifall zu “Weihnachtsfrühling am Baggersee”

  1. Nathalie meint:

    Biberspuren im letzten Bild zu sehen?

  2. die Kaltmamsell meint:

    Oh ja, Nathalie, und hinter uns so viele und so riesige angebiberte Bäume, dass ich mir ihre Schulterhöhe bei etwa 1,30 Meter vorstelle.

  3. Montez meint:

    Toll. Das wäre doch ein prima hübscher Hocker, da auf dem letzten Bild.
    Hoffentlich ziehen die bald auch hierher.

Kommentare mit erlogener E-Mail-Adresse gelten hier als unredlich und werden hin und wieder gelöscht.

XHTML: Folgende HTML-Tags sind erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

 

 

Sie möchten gerne einen Kommentar hinterlassen, scheuen aber die Mühe einer Formulierung? Dann nutzen Sie doch den KOMMENTAROMAT! Ein Klick auf einen der Buttons unten trägt automatisch die gewählte Reaktion in das Kommentarfeld ein, Sternchen darüber und darunter kennzeichnen den Text als KOMMENTAROMAT-generiert. Sie müssen nur noch die Pflichtfelder "Name" und "E-Mail" ausfüllen und den Kommentar abschicken.