Brot- und Wetterchronik

Samstag, 19. Januar 2013 um 17:23

Nach dem dritten Frankenlaib ist das Rezept sicher genug, dass ich es weitergeben kann. Sie finden die Anleitung für das würzige und gut haltbare Brot hier. Persönlich schmeckt es mir noch nicht sauer genug, ich werde wohl ein wenig mit der dreistufigen Sauerteigführung experimentieren müssen (zweite Stufe länger?).

130102_Frankenlaib

130117_Frankenlaib

§

Meiner großen Lust auf Isarlauf im Schnee nachgegeben, mit wundervollem Flow und Schmerzfreiheit belohnt worden.

130119_Isarlauf_1

Das hier werden Sie vermutlich nicht auf den ersten Blick wiedererkennen.

130119_Isarlauf_2_Maria_Einsiedel

Streifengänse, Graugänse, Krähen, Mensch, Schwäne, Möwen.

130119_Isarlauf_3

130119_Isarlauf_4

Alter Südfriedhof.

130119_Isarlauf_5_Suedfriedhof

die Kaltmamsell

1 mal Beifall zu “Brot- und Wetterchronik”

  1. Sigourney meint:

    Danke für die Photos, sehr malerisch der Winter bei Ihnen.
    Aber ich bin trotzdem froh, dass wir im Norden nur eine ganz ganz dünne Deko-Schneedecke haben, die weiter nicht hinderlich ist. Und mich ohne Spikes joggen lässt (ich hasse rumgeglitsche und Winter sowieso).

Kommentare mit erlogener E-Mail-Adresse gelten hier als unredlich und werden hin und wieder gelöscht.

XHTML: Folgende HTML-Tags sind erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

 

 

Sie möchten gerne einen Kommentar hinterlassen, scheuen aber die Mühe einer Formulierung? Dann nutzen Sie doch den KOMMENTAROMAT! Ein Klick auf einen der Buttons unten trägt automatisch die gewählte Reaktion in das Kommentarfeld ein, Sternchen darüber und darunter kennzeichnen den Text als KOMMENTAROMAT-generiert. Sie müssen nur noch die Pflichtfelder "Name" und "E-Mail" ausfüllen und den Kommentar abschicken.