Journal Donnerstag, 16. März 2017 – Zehnjähriges Hüpfjubiläum

Freitag, 17. März 2017 um 6:34

Auch dieses Jahr haben Blogurgesteine Anke Gröner und Felix Schwenzel ihre Geburtstage auf den gestrigen meines Vaters gelegt. Der allerdings wurde 75 (gefeiert wird am Wochenende).

§

Vergangene Woche hatte ich einen Brief von meinem Sportstudio bekommen: Glückwunsch zur zehnjährigen Mitgliedschaft, ich könne mir die goldene Mitgliedskarte abholen, Gutscheine und Geschenke. Also ging ich gestern ausnahmsweise nach der Arbeit zum Sport, zu Studiobüroöffnungszeiten.

Ich bekam Karte, Gutscheine und eine Wander-taugliche Wasserflasche, freute mich – und fühlte mich alt. Die Studioleiterin gab es schon vor 16 Jahren zu meiner ersten Mitgliedschaft (während der Jahre Arbeitstätigkeit in Augsburg gibt es eine Lücke), ich habe Wasserschäden in einem Studio, Brand in anderem Studio, Gerätewechsel, wechselnde Vorturnerinnen und Vorturner sowie wandelnde Hüpfmoden und -kleidung miterlebt.

Gestern strampelte ich auf dem Crosstrainer mit Blick aufs Abendrot überm Starnberger Flügelbahnhof, machte bei einer halben Stunde intensiver Stepaerobic mit. Vorm Heimgehen ließ ich mir zur Feier des Tages einen Eiweißdrink mixen – schmeckt immer noch nicht wirklich.

die Kaltmamsell

Kommentare mit erlogener E-Mail-Adresse gelten hier als unredlich und werden hin und wieder gelöscht.

XHTML: Folgende HTML-Tags sind erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

 

 

Sie möchten gerne einen Kommentar hinterlassen, scheuen aber die Mühe einer Formulierung? Dann nutzen Sie doch den KOMMENTAROMAT! Ein Klick auf einen der Buttons unten trägt automatisch die gewählte Reaktion in das Kommentarfeld ein, Sternchen darüber und darunter kennzeichnen den Text als KOMMENTAROMAT-generiert. Sie müssen nur noch die Pflichtfelder "Name" und "E-Mail" ausfüllen und den Kommentar abschicken.