Estragon-Fisch aus dem Backofen

Eine Auflaufform buttern.
4 Fischfilets (Dorsch, Kabeljau) mit
Zitronensaft säuern und salzen.

Ofen auf 180 Grad vorheizen.

1 Zwiebel hacken und in
Butter andünsten.
1 große Dose geschälte Tomaten (800 gr.) in Stücke schneiden, dazugeben, salzen und pfeffern.
200 gr. Schlagsahne mit
1 Teel. Stärke mischen, unter Tomatensoße mischen.
2 Teel. getrockeneten Estragon zugeben, unter Rühren aufkochen.
Fisch in die Auflaufform legen, Tomatensoße drübergießen, mit
100 gr. geriebenem Käse (Emmentaler, Gouda) bestreuen. In den Ofen schieben.
Ca. 30 min backen.

die Kaltmamsell

3 Kommentare zu “Estragon-Fisch aus dem Backofen”

  1. Christian Sust meint:

    Sehr lecker und leicht zu machen! Habs gleich als Hauptgericht mit 1kg Fischfilet und entsprechend höherer Dosierung der anderen Komponenten gemacht.
    Kinder waren auch begeistert.

  2. Albert meint:

    Das sind Speisen :-)

  3. Edi meint:

    Ich hab den Estragon Fisch auch schon nachgekocht. War eher leicht, aber wirklich total lecker! Kriegt 5 Sterne von mir :)

Kommentar verfassen:

XHTML: Folgende HTML-Tags sind erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>