Pesto rosso – Tomatenpesto

125 gr getrocknete Tomaten (nicht eingelegt) mit
250 ml Wasser vermischen. 12 Stunden einweichen.

Mitsamt Einweichwasser und
2/3 Tasse (200 ml) Basilikumblätter (waren bei mir ca. 35 Blätter, fast ein Stock)
125 gr Pinienkerne
1 Knoblauchzehe, gehackt
1 Essl Zitronensaft
1 Teel Hefeflocken
1/4 Teel Salz
1 Prise frisch gemahlener Pfeffer
mit dem Zauberstab (oder in einem Blender) pürieren.

In Schraubglas im Kühlschrank aufbewahren, mit dünner Schicht Olivenöl bedecken.

die Kaltmamsell

Comments are closed.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen