Apfel-Nusskuchen vom Blech

150 gr Haselnüsse mahlen. Vermischen mit
270 gr Mehl
3 gestr. Teel. Backpulver
1/2 Teel. Zimt
30 gr Kakao
1 Prise Salz.

1,5 Kilo säuerliche Äpfel (z.B. Boskop) schälen, halbieren und entkernen. Mit
Saft 1/2 Zitrone beträufeln.

250 gr weiche Butter mit
250 gr Zucker
1 Essl. Vanillezucker cremig rühren.
4 Eier (groß) nacheinander unterrühren, schaumig schlagen.

Mehl-Nussmischung mit
2 Gläschen Rum
3 Essl. Milch einrühren.

Ein tiefes Blech mit Backpapier auslegen, Teig darauf verstreichen.

Backofen auf 175 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen.

Apfelhälften in Scheiben schneiden, fächerförmig auf den Teig setzen.

Ca. 45 Minuten backen.

3 Essl. Aprikosenmarmelade in einem Topf mit etwas Wasser erwärmen. Den noch heißen Kuchen damit bepinseln.

die Kaltmamsell

2 Kommentare zu “Apfel-Nusskuchen vom Blech”

  1. Gabriele meint:

    Hallo, ich wuerde gerne einige der grossartigen rezepte auf meiner website in den USA http://mybestgermanrecipes.com veroeffentlichen. Ich wuerde sie uebersetzen und einen link zu deienr webseite setzen.
    Waere das moeglich? Weare doch toll! Ich hab hier eine grosse USA-DE community auf FB geschaffen und die wuerden sich ganz sicher ueber deine Rezepte freuen.
    http://facebook.com/bestgermanrecipes
    LG Gabriele

  2. die Kaltmamsell meint:

    Sehr gerne, Gabriele, ich würde mich freuen.

Kommentar verfassen:

XHTML: Folgende HTML-Tags sind erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>