Seeteufel-Gulasch

(für zwei Personen)

1 Zwiebel und
2 Knoblauchzehen hacken. In einer tiefen Deckelpfanne mit
1 ordentlichen Schwupp Olivenöl anbraten. Mit
1 Teel. Paprikapulver (ich nehme spanisches) bestäuben. Mit
3 Essl. Balsamico-Essig und
350 ml Fischfond (gibt’s im Glas) löschen. Deckel drauf, 15 Minuten leise köcheln lassen.
2 rote Paprikaschoten
1 gelbe Paprika in grobe Würfel schneiden. Unter die Sauce mischen, fünf Minuten garen.
500 gr. Seeteufel in Würfel schneiden, untermischen. Zugedeckt 10 Minuten garen. Mit
Salz und
frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken.

die Kaltmamsell

Comments are closed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen