Frühstücksfreude

Donnerstag, 14. Oktober 2004 um 8:38

Knäckebrot mit ganz viel Sesam und Leinsamen direkt aus der Zellophantüte knabbern. Sich schon beim ersten Bissen auf den Mund voll Saaten freuen, der in der geleerten Tüte übrig bleiben wird.

die Kaltmamsell

1 Kommentar zu „Frühstücksfreude“

  1. OWeh meint:

    Da hammse recht. Ich setze die Semmeltüte auch nach dem Frühstück an, um den Nachtisch in Form von Sesam, Mohn und Kürbis zu genießen.

    Und dann wird geknallt! Ich kann’s nicht lassen!

Sie möchten gerne einen Kommentar hinterlassen, scheuen aber die Mühe einer Formulierung? Dann nutzen Sie doch den KOMMENTAROMAT! Ein Klick auf einen der Buttons unten trägt automatisch die gewählte Reaktion in das Kommentarfeld ein, Sternchen darüber und darunter kennzeichnen den Text als KOMMENTAROMAT-generiert. Sie müssen nur noch die Pflichtfelder "Name" und "E-Mail" ausfüllen und den Kommentar abschicken.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen