Lesezeichen wiedergefunden

Donnerstag, 14. August 2008 um 9:12

Dieses erste, beste Stofflesezeichen glaubte ich schon des Öfteren verloren. Und wieder war es das nicht, sondern versteckte sich im angelesenen Bambi von Felix Salten. (Ich hatte meinem Erstneffen zur Taufe ein Kinderbesteck mit Disney-Bambi drauf geschenkt, verbunden mit dem Versprechen, ihm dereinst die Geschichte von Bambi vorzulesen. Da sich auch mit ihm kein Babysitting-Verhältnis entwickelte, wollte ich ihm die Geschichte auf Band lesen. Das begann ich zwar vor zwei Jahren, führte es aber nie zu Ende. Jetzt ist der Bub sieben Jahre alt und interessiert sich vermutlich nicht mehr für die „Lebensgeschichte aus dem Walde“.)

die Kaltmamsell

4 Kommentare zu „Lesezeichen wiedergefunden“

  1. Sebastian meint:

    E Haus verliert nix.

  2. shlonek meint:

    schönes lesezeichen, schlappe tante

  3. bettina meint:

    Aber Bambi ist doch für Kinder unter 7 eh nicht geeignet. Oder ist der Tod von Bambis Mutter heute nicht mehr traumatisch?

  4. mariong meint:

    oh wie schön, sowas nähe ich jetzt auch, danke für die Idee.

Sie möchten gerne einen Kommentar hinterlassen, scheuen aber die Mühe einer Formulierung? Dann nutzen Sie doch den KOMMENTAROMAT! Ein Klick auf einen der Buttons unten trägt automatisch die gewählte Reaktion in das Kommentarfeld ein, Sternchen darüber und darunter kennzeichnen den Text als KOMMENTAROMAT-generiert. Sie müssen nur noch die Pflichtfelder "Name" und "E-Mail" ausfüllen und den Kommentar abschicken.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen