Die köstlichsten Pflaumen

Freitag, 13. Februar 2009 um 11:38

Sie mögen denken: Jetzt ist endgültig der Boden der Banalität erreicht – sie bloggt über Dörrobst. Abwarten.

backpflaumen

Für dieses Nahrungsmittel müsste ein neues Wort erfunden werden. Trockenpflaumen, Dörrpflaumen, Backobst implizieren alle etwas Trockenes – und genau das sind diese Pflaumen nicht. Letztes Jahr brachte uns Herr Schwieger von einer Geschäftsreise nach Frankreich ein Paket Dörrpflaumen mit; er hatte erfahren, dass sie die Spezialität des besuchten Montesquieu (Gascogne) waren. Nun ja: Wer ist schon so richtig heiß auf Dörrobst? Das Paket lag einige Monate unangetastet im Küchenschrank. Dann wollte ich mal wieder Speckpflaumen machen, als Tapa in der Pfanne gebraten, und öffnete die Packung. Ihr entstieg ein wunderbarer Duft, der mich sofort kosten ließ – mit überwältigtem Ergebnis: weich, saftig, das Aroma eines ganzen Zwetschgenbaums in einer einzigen Frucht. Es wurden die besten Speckpflaumen meines Lebens.

Seither haben wir diese Köstlichkeit mit Schlagsahne gegessen, mit cremigem Naturjoghurt – am häufigsten im Stehen aus der Packung und ohne aufhören zu können. Glücklicherweise bietet der Hersteller Direktversand.

die Kaltmamsell

5 Kommentare zu „Die köstlichsten Pflaumen“

  1. Daniela meint:

    Ha, die kenn ich! Ok, es könnte auch ein anderer französischer Hersteller gewesen sein (die Verpackung sah anders aus), aber ganz sicher waren es vergleichbar köstliche, saftige Pflaumen. Stimmt: „Trocken“pflaumen sind es nicht. Danke für den Link!
    *edit* Ich vermute, es war der gleiche Hersteller, aber für einen Großabnehmer, der sie zu Weihnachten an Kunden verschenkt hat, gab es vermutlich eine andere Verpackung. Ich erkenne auf der Webseite auch die mit Schokolade überzogenen Pflaumen wieder – mmmh…

  2. theodoraa meint:

    uuh, das erinnert mich spontan an die asterix-folge ‚tour de france’….auch da sind backpflaumen eine der spezialitäten, die asterix und obelix mit zurück in das unbeugsame dorf bringen müssen ;))

    bildung fürs leben *grins*

  3. die Kaltmamsell meint:

    Ich muss Sie enttäuschen, theodoraa, auch ich hatte diese Asterixfolge falsch abgespeichert: Dort werden Backpfeifen eingesammelt, nicht Backpflaumen, eine Bonbonart. Aber auch falsche Bildung fürs Leben verbindet.

  4. Theo meint:

    Mit oder ohne Bildung. Die Verdauung freut sich.

  5. Helga meint:

    oh, ich bin tatsächlich richtig heiß auf Dörrobst – nämlich auf dicke saftige Datteln…

Sie möchten gerne einen Kommentar hinterlassen, scheuen aber die Mühe einer Formulierung? Dann nutzen Sie doch den KOMMENTAROMAT! Ein Klick auf einen der Buttons unten trägt automatisch die gewählte Reaktion in das Kommentarfeld ein, Sternchen darüber und darunter kennzeichnen den Text als KOMMENTAROMAT-generiert. Sie müssen nur noch die Pflichtfelder "Name" und "E-Mail" ausfüllen und den Kommentar abschicken.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen