Winter im Winter

Samstag, 21. Januar 2012 um 20:55

Heute hatte ich den richtigen Riecher. Nachts hatte es bereits ein wenig geschneit, während ich morgens einen Nusszopf backte, schneite es wieder – und der Schnee blieb liegen, zum ersten Mal in diesem Winter. Sollte ich das für eine Schwimmrunde im Dantebad nutzen und mich von den Schneeflocken an den kraulenden Armen kitzeln lassen, oder nach Thalkirchen zum Dauerlauf gehen und durch Winterlandschaft traben? Die Entscheidung für die Isarauen verschaffte mir zwei Stunden Winterwonderland vom Feinsten – und zwar die letzten. Schon auf dem Rückweg war es wärmer geworden, der Schnee fiel in Klumpen von den Bäumen. Und als ich heimkam, regnete es.

Zwei fremdländisch sprechende Damen ganz in langem Schwarz mit Hijab und ein junger Mann fotografierten einander auf der Thalkirchner Brücke mit den tief verschneiten Bäumen als Hintergrund. Ich bot mit Englisch und Gesten an, sie alle zusammen in der Winterlandschaft aufzunehmen, was sie begeistert annahmen. Und dann schob mich der Herr gleich noch der jüngeren der beiden Damen in den Arm: „Picture with my wife!“ Die ältere Dame hakte sich von der anderen Seite unter. Ich hoffe, die drei erzählen daheim nicht, so sähen typische Münchnerinnen aus – gerade im Winter ist mein Lauf-Outfit 1a Scheiße-aussehen-für-Fortgeschrittene.

die Kaltmamsell

9 Kommentare zu „Winter im Winter“

  1. Beate meint:

    Sehr lustig! Ich schau im Winter beim Laufen auch besonders doof aus. Am schlimmsten ist die Mütze. ;) Mein Süsser findet die einfach nur greislich. Aber ich trag sie mit Stolz und Würde! ;))

  2. iv meint:

    Heimweh!

  3. kecks meint:

    Ist das oberste Bild nicht im Olympiapark entstanden?

  4. die Kaltmamsell meint:

    Das ist die Ansicht, kecks, wenn man den U-Bahnhof Thalkirchen Richtung Tierpark verlässt. Ab Frühling steht gleich links ein wechselnder Akkordeonspieler.

  5. Gaga Nielsen meint:

    Ein Winterquickie sozusagen.

  6. swimbeline meint:

    Schöne Bilder!
    Ich grüble zu Bild vier – wo ist denn diese Säule links im Bild? Thalkirchen ist eigentlich mein Kiez und die kenne ich gar nicht….

  7. die Kaltmamsell meint:

    Das ist oben in Pullach, swimbeline, kurz nachdem ich vor dem Rabenwirt umgekehrt bin.

  8. Sebastian meint:

    Beim Laufen kann man den inneren Ugly mal so richtig rauslassen an die frische Luft.

  9. Ilse meint:

    Wunderschöne Fotos von dem kurzen Isarwinter.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen