Heilig Abend 2008

Donnerstag, 25. Dezember 2008 um 9:58

hl_abend_08_1

Für den Christbaumkauf machte die Theresienwiese auf blauen Himmel – sehr sympathisch. Wir nahmen uns ein wunderschönes Beimchen heim, das tatsächlich am besten mit „wuschlig“ beschrieben ist.

Nachdem der Mitbewohner die Biogans, die bis vor wenigen Tagen noch über Glonner Wiesen gewatschelt ist, in den Ofen geschoben hatte, gingen wir Christkind suchen. Auf dem Südfriedhof spielten vier Herren ihr Blechgebläse in Weihnachtsliednoten.

hl_abend_08

Die Isar war glücklicherweise trotz „Renaturierung“ wiederzuerkennen.

hl_abend_08_2

St. Maximilian und das Müller‘sche Volksbad sowieso.

hl_abend_08_3

hl_abend_08_4

Ich wünsche Ihnen allen da draußen ein schönes Weiterfeiern!

die Kaltmamsell

1 Kommentar zu „Heilig Abend 2008“

  1. dievommond meint:

    ach wie schoen diese vertrauten Muenchner Impressionen! In letzter Zeit muss ich immer wieder feststellen, dass ich – sogar ich! – manchmal von so einer Art Anflug von Heimweh heimgesucht werde. Muenchen ist die Stadt, in der ich aufgewachsen bin……

Sie möchten gerne einen Kommentar hinterlassen, scheuen aber die Mühe einer Formulierung? Dann nutzen Sie doch den KOMMENTAROMAT! Ein Klick auf einen der Buttons unten trägt automatisch die gewählte Reaktion in das Kommentarfeld ein, Sternchen darüber und darunter kennzeichnen den Text als KOMMENTAROMAT-generiert. Sie müssen nur noch die Pflichtfelder "Name" und "E-Mail" ausfüllen und den Kommentar abschicken.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen