Die Lieblingsliste der BBC-Zuschauer

Freitag, 5. Februar 2010 um 6:24

Vielen Dank an Sebastian für den Hinweis auf das Vorbild der ZDF-Bücherliste: BBC The Big Read – Die 100 Lieblingsbücher. Da fette ich doch gleich mal weiter, was ich gelesen habe.

1. The Lord of the Rings, JRR Tolkien

2. Pride and Prejudice, Jane Austen

4. The Hitchhiker’s Guide to the Galaxy, Douglas Adams

5. Harry Potter and the Goblet of Fire, JK Rowling

6. To Kill a Mockingbird, Harper Lee

7. Winnie the Pooh, AA Milne

8. Nineteen Eighty-Four, George Orwell

9. The Lion, the Witch and the Wardrobe, CS Lewis

10. Jane Eyre, Charlotte Brontë

11. Catch-22, Joseph Heller

12. Wuthering Heights, Emily Brontë

13. Birdsong, Sebastian Faulks

14. Rebecca, Daphne du Maurier

15. The Catcher in the Rye, JD Salinger

16. The Wind in the Willows, Kenneth Grahame

17. Great Expectations, Charles Dickens

18. Little Women, Louisa May Alcott

19. Captain Corelli’s Mandolin, Louis de Bernieres

20. War and Peace, Leo Tolstoy

21. Gone with the Wind, Margaret Mitchell

22. Harry Potter And The Philosopher’s Stone, JK Rowling

23. Harry Potter And The Chamber Of Secrets, JK Rowling

24. Harry Potter And The Prisoner Of Azkaban, JK Rowling

25. The Hobbit, JRR Tolkien

26. Tess Of The D’Urbervilles, Thomas Hardy

27. Middlemarch, George Eliot

28. A Prayer For Owen Meany, John Irving

29. The Grapes Of Wrath, John Steinbeck (aber auf Deutsch)

30. Alice’s Adventures In Wonderland, Lewis Carroll

31. The Story Of Tracy Beaker, Jacqueline Wilson

32. One Hundred Years Of Solitude, Gabriel García Márquez (nur auf Deutsch)

33. The Pillars Of The Earth, Ken Follett (aber auf Deutsch)

34. David Copperfield, Charles Dickens

35. Charlie And The Chocolate Factory, Roald Dahl

36. Treasure Island, Robert Louis Stevenson

37. A Town Like Alice, Nevil Shute

38. Persuasion, Jane Austen

39. Dune, Frank Herbert

40. Emma, Jane Austen

41. Anne Of Green Gables, Lucy Maude Montgomery

42. Watership Down, Richard Adams

43. The Great Gatsby, F Scott Fitzgerald

44. The Count Of Monte Cristo, Alexandre Dumas (aber auf Deutsch)

45. Brideshead Revisited, Evelyn Waugh

46. Animal Farm, George Orwell (Jetzt erinnere ich mich: Das haben wir in der Schule gelesen, 1984 habe ich mir dann selbst besorgt.)

47. A Christmas Carol, Charles Dickens

48. Far From The Madding Crowd, Thomas Hardy

49. Goodnight Mister Tom, Michelle Magorian

50. The Shell Seekers, Rosamunde Pilcher

51. The Secret Garden, Frances Hodgson Burnett

52. Of Mice And Men, John Steinbeck (Auf Deutsch – ich war 15 und mein erster Freund fand sich darin wieder)

53. The Stand, Stephen King

54. Anna Karenina, Leo Tolstoy

55. A Suitable Boy, Vikram Seth

56. The BFG, Roald Dahl

57. Swallows And Amazons, Arthur Ransome

58. Black Beauty, Anna Sewell

59. Artemis Fowl, Eoin Colfer

60. Crime And Punishment, Fyodor Dostoyevsky

61. Noughts And Crosses, Malorie Blackman

62. Memoirs Of A Geisha, Arthur Golden

63. A Tale Of Two Cities, Charles Dickens

64. The Thorn Birds, Colleen McCollough (aber in deutscher Übersetzung)

65. Mort, Terry Pratchett

66. The Magic Faraway Tree, Enid Blyton

67. The Magus, John Fowles

68. Good Omens, Terry Pratchett and Neil Gaiman

69. Guards! Guards!, Terry Pratchett

70. Lord Of The Flies, William Golding

71. Das Parfum, Patrick Süskind

72. The Ragged Trousered Philanthropists, Robert Tressell

73. Night Watch, Terry Pratchett

74. Matilda, Roald Dahl

75. Bridget Jones’s Diary, Helen Fielding

76. The Secret History, Donna Tartt

77. The Woman In White, Wilkie Collins

78. Ulysses, James Joyce

79. Bleak House, Charles Dickens

80. Double Act, Jacqueline Wilson

81. The Twits, Roald Dahl

82. I Capture The Castle, Dodie Smith

83. Holes, Louis Sachar

84. Gormenghast, Mervyn Peake

85. The God Of Small Things, Arundhati Roy

86. Vicky Angel, Jacqueline Wilson

87. Brave New World, Aldous Huxley

88. Cold Comfort Farm, Stella Gibbons

89. Magician, Raymond E Feist

90. On The Road, Jack Kerouac

91. The Godfather, Mario Puzo

92. The Clan Of The Cave Bear, Jean M Auel

93. The Colour Of Magic, Terry Pratchett

94. The Alchemist, Paulo Coelho

95. Katherine, Anya Seton

96. Kane And Abel, Jeffrey Archer

97. Love In The Time Of Cholera, Gabriel García Márquez (aber auf Deutsch)

98. Girls In Love, Jacqueline Wilson

99. The Princess Diaries, Meg Cabot

100. Midnight’s Children, Salman Rushdie

die Kaltmamsell

14 Kommentare zu “Die Lieblingsliste der BBC-Zuschauer”

  1. Stephan meint:

    Darf ich fragen, ob und, wenn nicht, warum Sie den Marquez nicht im Original gelesen haben?

  2. Elbnymphe meint:

    Immer, wenn Sie über Ihre aktuelle Lektüre bloggen, wird mir schamvoll bewußt, daß ich seit ein paar Jahren kaum noch Bücher lese (ich denke, das Internet hat etwas damit zu tun).

    Aber nun diese beiden Listen: Beim Durchscrollen wieder und wieder ein beglücktes „Ich auch!“ oder ein triumphierendes „Aber ich!“. Ich freue mich, daß ich im Vergleich mit Ihnen gar nicht sooo unbelesen bin, wie ich immer dachte! :-)

    Danke für den morgendlichen morality booster!

  3. die Kaltmamsell meint:

    Aus demselben Grund, Stephan, aus dem die meisten Menschen Marquez nicht im Original lesen: Weil mein Spanisch dazu nicht reicht.

  4. Stephan meint:

    Ziehe meine Frage nach Lektüre des Muñoz-Molina-Eintrags zurück.

  5. Philine Beutler meint:

    58 von 100 haben Sie gelesen? Phhh … Nobody likes a show-off …

  6. kid37 meint:

    Ich mag mich täuschen, aber über den Daumen gepeilt, habe ich von der BBC-Liste tatsächlich mehr gelesen als von der ZDF-Variante. Das Fehlen von „On The Road“ wundert mich ein wenig, „Dune“ hätte ich bei Ihnen nicht vermutet.

  7. die Kaltmamsell meint:

    Kann ich Kerouac nachholen, kid37, oder geht das nur vor dem 37. Geburtstag?
    Dune: Mitbewohner hat die gesamte 483ologie im Schrank stehen und überredete mich, wenigstens den ersten Band zu lesen. Man ist ja auch Partnerin.

  8. kid37 meint:

    Hm, ob man mit über 37 noch mal so „on the road“ sein kann, vermag ich nicht zu sagen. Ich würde wohl mittlerweile auch andere Arten des Lesens und der Fortbewegung wählen, Hesse geht mit über 20 ja schon nicht mehr. (Ich habe von „Dune“ ja zuerst die Lynch-Verfilmung gesehen und fand das ausgesprochen bizarr und im Subtext äußerst witzig, war dann aber vom Umfang der Vorlage abgeschreckt – und der Befürchtung, das Original sei furchtbar ernst.)

  9. Rob meint:

    Ja, die Frage stelle ich mir auch gerade: würde ich „on the Road“ nochmal lesen? Und wenn nein, warum nicht? Djian wäre auch so ein Fall, wird aber dann wohl mit der „canal+“-Liste abgehandelt…

  10. mo meint:

    ich vermute, hinter der 71. fehlt der Zusatz: (aber nur auf Deutsch)

  11. loreley meint:

    Nichts von Virginia Woolf dabei.

    Man könnte auch noch diese Liste abarbeiten: http://www.nytimes.com/library/books/072098best-novels-list.html

  12. die Kaltmamsell meint:

    Das Parfum, mo, schien mir ziemlich sicher der deutsche Titel zu sein. Also nahm ich an, es handle sich auch bei den Vorlieben der BBC-Zuschauer um die deutsche Ausgabe.

  13. walküre meint:

    Ja gibts denn das, dass sich auch in dieser Liste kein einziger Titel von E. A. Poe
    findet ??? Twain schein so dermaßen out zu sein, dass er auch hier nicht aufscheint, und Henry James‘ „The Turn of the Screw“, ein für meine Begriffe richtungsweisendes Werk, fehlt ebenso. Ansonsten stelle ich begeistert fest, dass ich aus dieser Liste mehr Bücher gelesen habe als aus der ZDF-Aufstellung – zwar meist in der deutschen Übersetzung, aber immerhin. Somerset Maugham vermisse ich hier auch …

  14. mo meint:

    Mein Kommentar war eigentlich als Scherz gemeint, jetzt hat mich natürlich doch interessiert, ob es denn in England genug deutschsprachige Leser geben könnte, um das Parfüm im Original zu lesen.

    Laut EU Studie (http://ec.europa.eu/public_opinion/archives/ebs/ebs_237.en.pdf) sprechen 6% der Bewohner des VK Deutsch. 750.000 Briten haben bei der Bücherwahlt mitgemacht. Selbst wenn man glaubt, dass unter den Teilnehmern die Deutschquote höher sein sollte, sagen wir 10%, müssten von den 75.000 Mitmachdeutschsprachbriten doch bestimmt mindestens 20% das Perfüm (und dann auch noch im Original) als Lieblingsbuch angeben, damit das für den Platz 71 gereicht hätte. Glaub ich nicht…

    Und auf der Originalwebsite der BBC, steht denn auch der englische Titel: Perfume. (http://www.bbc.co.uk/arts/bigread/top100_2.shtml)

    so. womit genug Erbsen für den Abend gezählt wären…

Kommentar verfassen:

XHTML: Folgende HTML-Tags sind erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>


Sie möchten gerne einen Kommentar hinterlassen, scheuen aber die Mühe einer Formulierung? Dann nutzen Sie doch den KOMMENTAROMAT! Ein Klick auf einen der Buttons unten trägt automatisch die gewählte Reaktion in das Kommentarfeld ein, Sternchen darüber und darunter kennzeichnen den Text als KOMMENTAROMAT-generiert. Sie müssen nur noch die Pflichtfelder "Name" und "E-Mail" ausfüllen und den Kommentar abschicken.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen