Aprikosenglück

Sonntag, 24. Juli 2011 um 9:00

Seit Aprikosen auf den Märkten auftauchten, hatte ich Lust auf Aprikosentarte. Gestern baute ich mir aus den Rezepten von Bolli’s Kitchen und Paules Ki(t)chen eine Tarte, die mich sehr glücklich gemacht hat. Der Mürbteig ist ganz besonders gut, den werde ich sicher auch für andere süße Tartes verwenden. Hier geht‘s zu meinem Rezept.

die Kaltmamsell

1 Kommentar zu „Aprikosenglück“

  1. Ingrid Kellner meint:

    Liebe Frau Kaltmamsell,
    seit etwa 3 Jahren les ich Ihren blog gerne und jetzt hab ich mich endlich getraut, einen eigenen zu bauen. Noch sehr anfängerinnenhaft. Ich würde mich freuen, wenn Sie trotzdem mal reinschaun, wenn Sie Zeit haben.
    Mit herzlichen Grüßen!
    Die Adresse lautet: ingridkellner.blogspot.com


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen