Ratzinger Höhe zur Blütezeit

Sonntag, 13. April 2014 um 20:10

Vergangenen Herbst war ich ja höchst begeistert von dem Obst- und Kulturweg Ratzinger Höhe – wie bezaubernd musste er erst zur Blütezeit sein! Mit welcher Technik ich herausfand, dass das gerade jetzt der Fall ist, steht hier.

Heute wanderte ich mit Mitbewohner und meinen Eltern knapp sechs Stunden über den gesamten Weg (zwei Brotzeiten).

Es blühte in Pinswang.

140413_8_Obstweg_Pinswang

Es blühte in Kinning.

140413_13_Obstweg_Kinning

Es blühte in Osterhofen.

140413_28_Osterhofen

Es blühte in Dirnsberg,

140413_32_Obstweg_Dirnsberg

wo wir die Bekanntschaft einiger zauberhafter Laufenten machten.

140413_35_Obstweg_Dirnsberg

Auch in Gattern schönste Blüte.

140413_41_Obstweg_Gattern

Holzberg faszinierte mich auch abseits der Blüten.

140413_56_Obstweg_Holzberg

Während unserer Brotzeit über Ulperting schien dann auch die Sonne.

140413_76_Obstweg_Ulperting

Hitzing mit blühendem Birnbaum.

140413_79_Obstweg_Hitzing

Auch in Bach nicht nur Blüten über Blüten,

140413_86_Obstweg_Bach

sondern ausgesprochen neugierige Rinder, die quer über die Weide galoppierten (die Viecher waren schnell!), um uns zu beäugen.

140413_92_Obstweg_Bach

Die Munzinger Linde.

140413_102_Obstweg_Munzing

In Arbing gab’s Blüten mit Bergpanorama.

140413_107_Obstweg_Arbing

Und um die ging’s auf der Wanderung:

140413_114_Obstweg_Apfelblueten

die Kaltmamsell

5 Kommentare zu „Ratzinger Höhe zur Blütezeit“

  1. kelef meint:

    ******************KOMMENTAROMAT**********************

    Made my day

    *******************************************************

  2. Mareike meint:

    Ich freue mich sehr, dass mein Tipp so gut angekommen ist! In zwei Monaten bin ich auch endlich wieder in der Gegend und mit den Bildern kann ich mich schon ein bisschen einstimmen.

  3. ganga meint:

    So schöne Fotos. Da fängt der Tag gleich gut an.

  4. Elisabeth meint:

    Die neugierigen Rinder sind „bœufs de Charolais“. Sie gelten als „weltoffen“, und sie liiieben die Kommunikation. Sie schmecken auch gut……

  5. stedtenhopp meint:

    Beim ersten flüchtigen Draufschauen las ich „Ratzingers Hölle zur Blütezeit“ und wähnte dahinter irgendwas über den Papst a.d. – passend zur Karwoche…


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen