Social Media und Unternehmen

Mittwoch, 9. Februar 2011 um 20:36

Katja hat im Graphitti-Blog meinen Verdacht vom letzten Freitag in eine überzeugende Grafik umgesetzt. Großen Dank dafür!

die Kaltmamsell

5 mal Beifall zu “Social Media und Unternehmen”

  1. Gaga Nielsen meint:

    lustig!

  2. dorothy_jane meint:

    ******************KOMMENTAROMAT**********************

    Made my day

    *******************************************************

  3. Stefan meint:

    Es ist eine schöne Idee. Aber im Diagramm fehlen die Führungskräfte der Unternehmen, die sich ja gerade von PR-Agenturen, Social-Media-Beratern (und vielleicht sogar von Studenten) einreden lassen, dass man unbedingt dabei sein muss. Die Führungskräfte entscheiden doch letztlich über die Ressourcen.

  4. dus meint:

    hihi

  5. creezy meint:

    Großartig!

Kommentare mit erlogener E-Mail-Adresse gelten hier als unredlich und werden hin und wieder gelöscht.

XHTML: Folgende HTML-Tags sind erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

 

 

Sie möchten gerne einen Kommentar hinterlassen, scheuen aber die Mühe einer Formulierung? Dann nutzen Sie doch den KOMMENTAROMAT! Ein Klick auf einen der Buttons unten trägt automatisch die gewählte Reaktion in das Kommentarfeld ein, Sternchen darüber und darunter kennzeichnen den Text als KOMMENTAROMAT-generiert. Sie müssen nur noch die Pflichtfelder "Name" und "E-Mail" ausfüllen und den Kommentar abschicken.