Journal Montag, 18. Dezember 2017 – Nominiert für einen Goldenen Blogger

Dienstag, 19. Dezember 2017 um 5:49

Wir haben die Zeit des spätesten Sonnenaufgangs im Jahr.

Nach langem, vollen Arbeitstag Einkauf (Granatäpfel, darunter ein dunkelstroter aus Spanien, Mandarinen, rote Paprika, Datteln) beim Verdi mit Plausch: Ich traf hinter der Kasse auf einen weiteren Granatapfel-Fan, die mir den Tipp Petersiliensalat mit Granatapfel gab. Bald.

Zum Nachtmahl briet Herr Kaltmamsell aus Sellerie (Ernteanteil) Schnitzel, ich machte aus Zuckerhut (Ernteanteil) mit eben gekauften Mandarinen und Datteln Salat.

§

Zum elften Mal werden dieses Jahr die Goldenen Blogger verliehen. Dieses Jahr war mir besonders wichtig, auf bestimmte Blogs hinzuweisen, deshalb nominierte ich in allen Kategorien mit, die ich lese (nicht deckungsgleich mit allen vorgeschlagenen Kategorien).
Und so freute ich mich gestern wie bescheuert, als ich dem nachmittäglichen Newsletter entnahm, dass Read On My Dear als Bloggerin des Jahres und für den Blogtext des Jahres nominiert ist. (Hier alle Nominierungen.)
Ein paar Zeilen weiter im Newsletter machte ich allerdings „Oh“. Denn diese Vorspeiseplatte aus dem Blog-Pleistozän ist als bestes Tagesbuch nominiert. Ich freue mich ganz außerordentlich.
*tritt mit zitternder Unterlippe ans Mikrofon*
„Allein schon unter all diesen Stars auf der Shortlist zu stehen, ist mehr Ehre, als ich mir je für mein Blog erträumen konnte. Ich danke der Jury, dass sie einen solch großen Scheinwerfer auf eine solch kleine, bescheidene Ins-Internet-Schreiberin richtet.“
*mit tränenerstickter Stimme ab*

Und dann ist ja auch noch dasnuf unter den Nominierten! Ich bin bereits an der Planung, zur Preisverleihung am 29. Januar ein paar Tage frei zu nehmen für Berlinurlaub und um live dabei zu sein. Zumal ich eine ausgezeichnete Verliererin bin (fragen Sie meine frühere Pokerrunde).

die Kaltmamsell

23 mal Beifall zu “Journal Montag, 18. Dezember 2017 – Nominiert für einen Goldenen Blogger”

  1. Christine meint:

    Da gratuliere ich herzlich zur Nominierung und weiß gar nicht, wem ich den Preis jeweils am meisten gönnen würde! ♥

  2. U. meint:

    Ganz herzlichen Glückwunsch!

  3. Buchfink meint:

    Auch von meiner Seite herzliche Gratulation, das ist höchst verdient.

  4. Anke meint:

    Ich hoffe, du musst dein gracious loser face nicht üben. https://www.youtube.com/watch?v=VMDHD-fHz0Q

  5. Hildegard meint:

    Glückwunsch, aber wer entscheidet letztendlich? Ein erlauchtes Gremium oder die Crowd?

  6. Nina meint:

    Juhu, wie schön! Und wohlverdient.

  7. Thea meint:

    Glückwunsch von der Schon-lange- und Sehr-gerne-Leserin Thea.

  8. sabine meint:

    Herzlichen Glückwunsch :)

  9. Eva meint:

    Klasse! Herzlichen Glueckwunsch!!!

  10. Christine meint:

    Herzlichen Glückwunsch

  11. die Kaltmamsell meint:

    Vielen Dank für die Glückwünsche – und das gracious loser face werde ich sowas von üben, Anke!

  12. Aussichten aus dem 16. Stock meint:

    Herzliche Glückwünsche!
    Vorspeisenplatte lese ich zu jeder Tages- und Nachtzeit.

  13. Bettina meint:

    Ganz herzlichen Glückwunsch zur Nominierung, ich habe mich sehr gefreut, als ich das gelesen habe – und würde dir von Herzen eine Wirrkopf-Statue gönnen (die übrigens eine Blogbekanntschaft aus meiner grauen Blog-Vorzeit gestaltet hat, die witzig-spritzige Ute Hamelmann)!

  14. Margrit meint:

    ******************KOMMENTAROMAT**********************

    Genau!

    *******************************************************

  15. die Kaltmamsell meint:

    Danke, Bettina, wie witzig: Ute habe ich auch als Bloggerin und Vloggerin mitverfolgt – bis sie aufs Unangenehmste von der Hassmeute zum Schweigen gebracht wurde.

  16. Tine meint:

    Sie sind wirklich mein liebstes Tagebuch. Ich danke Ihnen sehr! Und drücke die Daumen…

  17. Elfe meint:

    Mehr als verdient, ich drücke Ihnen die Daumen!
    Auch wenn Nominierungstext und die Auswahl mir manchmal etwas wirr erscheinen …

  18. Eva Bigalke meint:

    Congratulations!

  19. Sigourney meint:

    ******************KOMMENTAROMAT**********************

    Made my day

    *******************************************************

  20. Micha meint:

    Ich freue mich mit – wie schön!

  21. Croco meint:

    So ein Preis wäre doch schön.
    Ich gratuliere verspätet zur Nomminierung.
    Und ich bin mir sicher, dass es einen Pokal gibt, zum Polieren.

  22. die Kaltmamsell meint:

    Es gibt eine viel schönere Trophäe als einen Pokal, croco, sicher auch polierfest.

  23. Bettina meint:

    Ja, lang ist’s her – da war es auf einmal nicht mehr schön in Kleinbloggersheim… Verrückte Zeiten!
    Das wird bestimmt nett in Berlin, Daumen sind gedrückt!

Kommentare mit erlogener E-Mail-Adresse gelten hier als unredlich und werden hin und wieder gelöscht.

XHTML: Folgende HTML-Tags sind erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

 

 

Sie möchten gerne einen Kommentar hinterlassen, scheuen aber die Mühe einer Formulierung? Dann nutzen Sie doch den KOMMENTAROMAT! Ein Klick auf einen der Buttons unten trägt automatisch die gewählte Reaktion in das Kommentarfeld ein, Sternchen darüber und darunter kennzeichnen den Text als KOMMENTAROMAT-generiert. Sie müssen nur noch die Pflichtfelder "Name" und "E-Mail" ausfüllen und den Kommentar abschicken.