Favourite Songs

Mittwoch, 29. Juni 2005 um 8:32

List your CURRENT six favorite songs, then pick six other people that have to do the same.

Oy Gewalt, Croco! Mit Musik habe ich’s doch so gar nicht. Passen’S bloß auf, als nächstes bitte ich Sie, mir Ihre drei DERZEIT liebsten Porzellanmaler zu nennen.

„Favorite songs“? Darf ich einfach die Lieder nehmen, die in den letzten Monaten regelmäßig angenehm in meinem Kopf aufgetaucht sind oder bei denen ich mich freue, wenn ich ihnen zufällig begegne, oder die ich selbst gern singe?

– The way you look tonight (komponiert von Jerome Kern)
– This guy’s in love (gesungen von Herb Alpert)
– Que no se entere mi madre (gesungen von Pepe Blanco)
– Geh net außi, du kloana Pinzga (österreichisches Volkslied)
– Smells like Teen Spirit (in der Interpretation von Paul Anka)
– They can’t take that away from me (komponiert von George Gershwin)

Die sechs Leute: Mama, Papa, Bruder, Mitbewohner, Kollegin, Alex. (Da steht nix, dass die ein Blog führen müssen.)

Letzte Woche habe ich mir zwei CDs gekauft und angehört: Paul Anka Rock Swings und den Soundtrack von De-Lovely. Gefiel mir beides in großen Teilen. Dann habe ich festgestellt, dass ich mit Musik-CDs umgehe wie mit Büchern: Nach einmal Durchhören weiß ich, was drauf ist und stelle sie ins Regal. Durchaus möglich, dass ich später irgendwann nochmal reinhöre – aber eher unwahrscheinlich.

die Kaltmamsell

Comments are closed.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen