Heilig Abend 2009

Donnerstag, 24. Dezember 2009 um 17:57

Morgens auf dem Heimweg vom Gansholen.

In der Abenddämmerung auf der Suche nach dem Christkind.

Ich wünsche Ihnen schöne Weihnachtstage, ärgerfrei und bekömmlich.

die Kaltmamsell

7 Kommentare zu „Heilig Abend 2009“

  1. Ulrike meint:

    Das wünsche ich auch von ganzem Herzen!

  2. AnkeD meint:

    Ach seufz, es ist Heiligabend, 21:35 und ich sitze allein zu Hause. Das ist schon deprimierend, weil es auf mangelnde Sozialkontakte schließen lasst. Eigentlich stimmt das aber nicht, meine Eltern feiern früh, zeitgleich mit der Familie meines Lebensgefährten. Da mein Vater rollstuhlgefesselter Aphasiker mit vielen gesundheitlichen Problemen ist, enden unsere Familienfeiern spätestens um 20 Uhr, die Familie meines Freundes ist gesund und hat ein beeindruckendes Sitzfleisch was Feiern angeht, deshalb bin ich nun allein zuhause. Was mich am meisten nervt ist, dass ich keine Ahnung habe wie man zu Hause – zuhause oder auch zu hause schreibt. :)
    In diesem Sinne ein frohes Fest!
    Grüße aus dem Ruhrgebiet
    AnkeD

  3. Joriste meint:

    Auch ich wünsche aus dem Ruhrgebiet Ihnen, dem Mitbewohner und Ihren Familien, und auch den anderen Blogleserinnen und -lesern schöne Feiertage

  4. lamiacucina meint:

    viel Freude beim Gans essen und danach. Hoffentlich war das Christkind schon etwas müde und hat bei euch lange gerastet. Liebe Grüsse

  5. Nathalie meint:

    Ein frohes Fest und viel Spaß in Rom!

  6. Gaga Nielsen meint:

    Viel Freude!

    (hab zuerst gelesen „herkömmliche“ Weihnachten ;-))
    „Gansholen“ sollte ab sofort im Duden stehen.

  7. Stefan meint:

    Das untere Bild kam mir bekannt vor: Ein kleines Stück flussabwärts habe ich im Sommer gestanden. Herzliche Grüße aus Dresden und eine ruhige Zeit bis zum Jahreswechsel …


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen