Heute unterm Sendlinger-Tor-Platz

Dienstag, 21. September 2010 um 9:25

Nasen sind eh überbewertet.

Überbrückungsbilder, denn eigentlich will ich Ihnen schon seit letzter Woche meine Kindheitserinnerungen an Volksfeste erzählen.

die Kaltmamsell

16 Kommentare zu “Heute unterm Sendlinger-Tor-Platz”

  1. kelef meint:

    vielleicht auch von der konkurrenz bestochen, die plakatierer.

  2. walküre meint:

    Werbebotschaften werden anscheinend auch überbewertet:

    „Ich lasse mir nur die ***** servieren, die ich brauche. So spare ich.“

    Wie meinen ???

  3. Alice meint:

    Sieht man öfter, nicht nur in München. Bei den Plakatklebern wurden anscheinend Fachkräfte durch möglichst billige Quastschwinger ersetzt. Für mich ein Zeichen dafür, weclhe Bedeutung (Plakat)-Werbung heutzutage hat. Nur noch Farbe im öffentlichen Raum.

  4. Buchfink meint:

    Sie machen es aber spannend, Frau Kaltmamsell!

    @walküre: ***** wahrscheinlich sind „flatrates“ gemeint

  5. croco meint:

    Nur mal so, sind ja Fachleute hier:
    was heißt eigentlich flatrate auf Englisch?

  6. Sebastian meint:

    @croco: flatrate?

  7. walküre meint:

    „Flatrate“ IST Englisch und heißt übersetzt „Pauschalbetrag“. Das verhunzte Wort auf dem Plakat ist aber zu kurz für „Flatrate“.

    Ich will doch nicht hoffen, dass das Wort oben sozusagen als Verkürzung der Mehrzahl von „Flatrate“ „Flats“ heißen soll ??? Das würde nämlich nicht nur bedeuten, dass die Plakatierer diesfalls Stümper waren, sondern auch die Texter.

  8. Buchfink meint:

    Die Texter sind die Stümper, denn ich habe ein anderes Plakat- anständig geklebt- allerdings mit einem männlichen Konterfei gesehen, wo „Flats“ stand, und da kam ich auch ins Grübeln.

  9. croco meint:

    Das frage ich nur, weil eine amerikanische Bekannte sich schlapp lacht, wenn sie in Deutschland flatrate liest.
    So hielt ich es für ein Handy-Problem.

  10. die Kaltmamsell meint:

    „Flat“ ist bekanntlich ein Modeausdruck für Schuhe ohne Absatz – was dachten denn Sie? (Bin ich die Einzige, die „Base“ hartnäckig wie das Synonym für Kusine ausspricht?)

  11. kelef meint:

    gehe ich recht in der annahme dass auf vollständig affichierten plakaten steht: … flats servieren …? und ich frage mich, sind das neue oder schon getragene, flats, meine ich. wegen des odeurs. man weiss ja nie.

    und base wie kusine auszusprechen gefällt mir. ich sag ja auch gerne „rufen sie mich auf dem praktischen an“. versteht kaum wer, aber nun ja.

    neuerdings im österreichischen werbefernsehen: die launische forelle. ist aber auch nur ein witz für fortgeschrittene.

  12. kid37 meint:

    Flats renovieren wäre auch hübsch. (Wie in : „Hach, ich hab mir gerade eines meiner Flats renovieren lassen, toooodschick.“)

  13. barbara meint:

    Also, hier bei uns am Stadtrand klebt wer anderes.
    So gefällt mir das aber ganz gut, das collagenartige.

  14. ilse meint:

    sabotage?

  15. ATh meint:

    House M.D. würde aus den verschroben geklebten Plakaten eine außergewöhnliche neurologische Pathologie im corticalen Sehzentrum des Plakatklebers ableiten.

  16. Alice meint:

    Die Großflächenplakat-Flächen, schönes Wort, können in der U-Bahn kleiner ausfallen, bedingt durch die eingeschränkte Deckenhöhe. Da ist dann ein erfahrener Plakatkleber gefragt, der mitdenkt und die Teile entsprechend beschneidet. Billigquastschwinger schaffen das nicht.

Kommentar verfassen:

XHTML: Folgende HTML-Tags sind erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>


Sie möchten gerne einen Kommentar hinterlassen, scheuen aber die Mühe einer Formulierung? Dann nutzen Sie doch den KOMMENTAROMAT! Ein Klick auf einen der Buttons unten trägt automatisch die gewählte Reaktion in das Kommentarfeld ein, Sternchen darüber und darunter kennzeichnen den Text als KOMMENTAROMAT-generiert. Sie müssen nur noch die Pflichtfelder "Name" und "E-Mail" ausfüllen und den Kommentar abschicken.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen