Journal Montag, 26. Dezember 2016 – Ankunft in Palma de Mallorca

Dienstag, 27. Dezember 2016 um 10:13

Unser Flug ging erst am späten Nachmittag, ich hatte also noch den ganzen Vormittag für Brotbacken (nochmal Kartoffelbrot), eine Runde auf dem Crosstrainer, ein wenig Krafttraining und ausführliches Frühstück.

Auf der Reise selbst las ich in Zadie Smiths neuem Roman Swing Time und war schon mal sehr angetan. Die alten MGM-Musicals und Fred Astaire, von denen ich hier manchmal schwärme, spielen eine Rolle, außerdem wird im Londoner Ladies‘ Pond geschwommen, den ich gerade erst kennengelernt habe – ich fühlte mich Smith wieder mal sehr nahe.

Busfahrt unter klarem Nachhimmel nach Palma de Mallorca, die Vermieterin der schönen Altbau-Ferienwohnung im Stadtviertel Santa Catalina erwartete uns. Nach kurzem Auspacken suchten wir in der Nähe eine Abendessen-Lokalität: Wie schon meine Vorrecherche ergeben hatte, gab es fußläufig fast nur italienische Restaurants (neben vietnamesischen und japanischen), wir aßen gutes Carpaccio und hervorragende Linguine mit Meeresfrüchten zu einem heimischen Guium Blanc de Blanc.

§

Es sind nicht die Fakten, es sind die Narrative und Weltsichten.
„How to Convince Someone When Facts Fail“.

Creationists, for example, dispute the evidence for evolution in fossils and DNA because they are concerned about secular forces encroaching on religious faith. Anti-vaxxers distrust big pharma and think that money corrupts medicine, which leads them to believe that vaccines cause autism despite the inconvenient truth that the one and only study claiming such a link was retracted and its lead author accused of fraud. The 9/11 truthers focus on minutiae like the melting point of steel in the World Trade Center buildings that caused their collapse because they think the government lies and conducts “false flag” operations to create a New World Order. Climate deniers study tree rings, ice cores and the ppm of greenhouse gases because they are passionate about freedom, especially that of markets and industries to operate unencumbered by restrictive government regulations. Obama birthers desperately dissected the president’s long-form birth certificate in search of fraud because they believe that the nation’s first African-American president is a socialist bent on destroying the country.

die Kaltmamsell

1 Kommentar zu „Journal Montag, 26. Dezember 2016 – Ankunft in Palma de Mallorca“

  1. Joël meint:

    Ach ich wünsche Ihnen beiden genau so schöne Tage, wie ich sie in Barcelona ein wenig nördlicher von ihnen verbracht habe. Ich fliege heute wehmütig zurück.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen