Journal Mittwoch, 25. April 2018 – Endlich wieder Langhanteln

Donnerstag, 26. April 2018 um 5:41

Erst war ich so viel krank, dann lockten andere Abendbeschäftigungen: Seit vielen Wochen war ich nicht mehr im Langhanteltraining Hot Iron. Gestern Abend ließ ich mich nicht aus: Ich möchte dringend wieder Routine in diesen Wochenpunkt bringen, außerdem hatte ein neues Quartal mit neuem Programm begonnen, auf das ich neugierig war (Stufe 2, fortgeschritten).

Zum Lohn machte mir die Stunde richtig Spaß: Es turnten deutlich weniger Leute als die letzten Male, jeder und jede hatte genug Platz. Die Übungsfolge gefiel mir, weil sie einige für mich völlig neue Details enthielt: Unter anderem Kreuzheben mit engem Griff, Kniebeugen mit Stange auf den Schlüsselbeinen (statt wie sonst immer im Nacken), Liegestütz mit einer Hand auf dem Step und einer auf dem Boden. Ich hatte die möglichen Gewichte halbwegs richtig eingeschätzt, für die Bizepsübungen darf es künftig mehr sein, nur für die Fliegenden musste ich Gewicht reduzieren.

Vorher hatte ich beim Warten im Foyer an Aushängen gesehen, dass ein großer Umbau geplant ist: Ab Mai wird der Boden der großen Turnhalle erneuert, nächstes Jahr gibt es neue Umkleiden und Duschen. (Details in der Vereinszeitschrift auf Seiten 5-7.) Hätte ich alles wahrscheinlich auch dem Newsletter entnehmen können – doch trotz Anmeldung dafür kam nie einer bei mir an (habe es jetzt nochmal mit einer anderen E-Mail-Adresse versucht).

Die Wohnung empfing mich leer: Herr Kaltmamsell war aushäusig, hatte mir aber Abendbrot hinterlassen, ein Risotto mit dem Spargelsud des Vorabends.

die Kaltmamsell

Comments are closed.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen