Journal Dienstag, 25. Dezember 2018 – Familie Ingolstadt

Mittwoch, 26. Dezember 2018 um 8:21

Wie es sich für Weihnachten gehört, bestand der Tag aus Essen und Familie: Ich reiste mit Herrn Kaltmamsell zu meinen Eltern. Das Wetter war kalt bis frostig, der Himmel zeigte nur hin und wieder eine Ahnung von Blau, in der Holledau sahen wir aus dem Zugfenster große Pfützen auf den Wiesen (erwähnenswert, weil seit neun Monaten unbekannt).

Wir schmausten zu viert:

Hühnersuppe mit Eierstich.

Pute mit Selleriepüree, Blaukraut und kleinen polnischen Kartoffelknödelchen.

Der Nachtisch war die im Hause Kaltmamsell traditionelle Packerl-Rotweincreme.

Mit übermenschlicher Anstrengung schafften wir es, uns nicht zu überfressen. Im Garten der Eltern große Vogelschau (unter anderem mächtige Saatkrähen), am Vogelhäuschen neben den aus der Münchner Innenstadt vertrauten Meisen, Amseln, Buchfinken, Rotkehlchen auch Distelfinken und Spatzen.

die Kaltmamsell

Comments are closed.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen