Journal Donnerstag, 28. November 2019 – Ernteanteilpflichten

Freitag, 29. November 2019 um 6:11

Die Nacht war ein wenig besser; aber die nächtlichen Hüftschmerzen, die ich sonst nur auf Wanderurlauben hatte, sind jetzt wohl in jeder Nacht da.

Als ich mich zur Abfahrt bereit machte, merkte ich, dass es regnete. Das musste mir egal sein, ohne Fahrrad war der Tagesplan nicht zu schaffen. Ich wurde auch nur wenig nass, es war nicht sehr kalt.

Emsiger Arbeitstag. Mittags ein Butterbrot aus Selbstgebackenem (am Vorabend aufgetaut), Granatapfelkerne. Es regnete nur hin und wieder ein bisschen, nachmittags wurde es trocken. Das erleichterte mich, ich musste nämlich Herrn Kaltmamsell beim Abholen des Ernteanteils vertreten, er war beruflich verhindert. Also machte ich früher Feierabend und radelte zu unserem Verteilerpunkt in der Goethestraße (ein Agenturbüro im Obergeschoß). Die Kiste brachte ich nach Hause und hatte noch ein halbes Stündchen, bis ich zum Rehasport aufbrechen musste. Ich hatte großen Hunger und aß ein Brot mit Gänseschmalz, räumte ein wenig in der Wohnung, wusch schon mal den Feldsalat für mein Abendbrot.

Rehasport begann mit einer Turneinheit in der Gruppe (freundliche, aufmerksame Trainerin), dann absolvierte ich meine Runde im Geräteraum ohne große Mühe. Auf dem Heimweg kurzer Stopp an der Bank.

Den Feldsalat richtete ich mit Birne und ein wenig Bergkäse an, schmeckte sehr gut. Herr Kaltmamsell kam spät und erschöpft heim, kurzer Austausch von Neuigkeiten, Essensplanung für Freitagabend.

die Kaltmamsell

Kommentar verfassen:

XHTML: Folgende HTML-Tags sind erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>


Sie möchten gerne einen Kommentar hinterlassen, scheuen aber die Mühe einer Formulierung? Dann nutzen Sie doch den KOMMENTAROMAT! Ein Klick auf einen der Buttons unten trägt automatisch die gewählte Reaktion in das Kommentarfeld ein, Sternchen darüber und darunter kennzeichnen den Text als KOMMENTAROMAT-generiert. Sie müssen nur noch die Pflichtfelder "Name" und "E-Mail" ausfüllen und den Kommentar abschicken.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen