Journal Dienstag, 1. Februar 2022 – Unaufgeregter Februarstart mit Wind

Mittwoch, 2. Februar 2022 um 6:12

Recht unruhige Nacht, ich müsste aber insgesamt zu genug Schlaf gekommen sein.

Den allmorgendlichen Bank- und Seitstütz ließ ich ausfallen, diese Muskulatur war am Vorabend gründlich durch-yogiiert worden.

Kurz nachdem ich in die Arbeit aufbrach, setzte dichtes Schneetreiben ein, ich erreichte das Bürogebäude in Weiß.

Den Tag über versuchte ich der klimakterischen Körpertemperatur-Achterfahrt Komik abzugewinnen, wenn halt nur Jacke an / Jacke aus / Fenster auf / Fenster zu / Heizung hoch / Heizung runter nicht so viel Aufmerksamkeits-Energie kosten würden.

In der Mittagspause verließ ich das Haus für einen schnellen Abstecher zur Apotheke. Zurück am Schreibtisch gab es Linsen mit Roter Bete vom Vorabend, Orange und Granatapfelkerne.

Ich konnte geregelt durcharbeiten, hin und wieder ließ ich Online-Schulungen oder Info-Runden, die mit meiner Arbeit zu tun hatten, nebenher laufen.

Draußen war es sehr windig und düster, hin und wieder wirbelten vereinzelte nasse Schneeflocken am Fenster vorbei. Den Heimweg erweiterte ich bis knapp vor den Marienplatz, wo ich mit Termin das bestellte Ladegerät fürs neue Smartphone abholte.

Zu Hause eine neue Folge Yoga, diesmal wurde hauptsächlich gedehnt (tat gestern sehr gut), aber auf interessante neue Weise. Die Hüftschmerzen beim Gehen werden weniger, es sind halt irgendwelche Muskeln beleidigt.

Das Abendessen wurde anders als geplant: In der gestern gelieferten Kiste Avocados war keine einzige essreif, die vorsorglich gekauften weiteren Zutaten für Guacamole wurden also Bestandteil einer mexikanischischen Tomatensauce mit verlorenen Eiern, dazu Weißbrot. Danach viel Süßigkeiten.

Wäsche gewaschen und aufgehängt.

Beim Eintragen der 2021-Blogposts bei VG Wort werde ich zu jedem gefragt: “Handelt es sich um ein Gedicht?” Nach vielem mechanischen “Nein”-Klicken fing ich irgendwann an zu grübeln: “Oder vielleicht doch?” Vielleicht kann man ja versehentlich Lyrik produzieren?

die Kaltmamsell

3 Kommentare zu „Journal Dienstag, 1. Februar 2022 – Unaufgeregter Februarstart mit Wind“

  1. Sebastian meint:

    “Gedichte?” Das wurde und hab ich mich beim Eintragen von Rezepten auch gefragt.

    Neuer Untertitel für die Vorspeisenplatte: “kann versehentliche Gedichte enthalten”?

  2. chatts meint:

    Beim Temperaturgedöns versteht frau endlich das Prinzip Twin-Set.

  3. engl meint:

    „versehentliche gedichte“?!

    das gefällt mir!

Sie möchten gerne einen Kommentar hinterlassen, scheuen aber die Mühe einer Formulierung? Dann nutzen Sie doch den KOMMENTAROMAT! Ein Klick auf einen der Buttons unten trägt automatisch die gewählte Reaktion in das Kommentarfeld ein, Sternchen darüber und darunter kennzeichnen den Text als KOMMENTAROMAT-generiert. Sie müssen nur noch die Pflichtfelder "Name" und "E-Mail" ausfüllen und den Kommentar abschicken.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen