Journal Donnerstag, 12. Januar 2023 – Ereignisloser Arbeitstag

Freitag, 13. Januar 2023 um 6:32

Die Woche fühlte sich sehr lang an, beim Weckerklingeln musste ich mich motivieren mit “Vorletztes Mal vor Wochenende!”.

Wetter weiterhin grau, kühl, aber für Januar weiterhin viel zu mild. Gegen die Bürokälte trug ich einen Wollpulli unterm oversized Cord-Kleid.

Die Theresienwiese leert sich, beim Queren sah ich nur noch wenige Reste vom Tollwood.

Mittags ging ich auf einen Cappuccino raus zum Emilo, letzte Male vor Schließung Ende Januar. Den Marsch durchs Draußen genoss ich fast noch mehr.

Mittagessen waren dann Apfel, eingeweichte Haferflocken mit Trockenfeigen, Trockenpflaumen und Sojaquark (erstmals probiert: schmeckt ähnlich wie Sojajoghurt).

Der Tag wurde nochmal hell, ich freute mich über die Ahnung von blauem Himmel vorm Bürofenster. Auf dem Heimweg Lebensmitteleinkäufe. Und ich besorgte Eisentabletten, vielleicht kommen sie gegen meine seit Wochen einreißenden Mundwinkel an.

Zu Hause eine Runde Yoga, angenehm. Als Abendbrot diente nach zwei Wochen Pause wieder Ernteanteil: Herr Kaltmamsell hatte Rote Bete gekocht und gehackt, daraus eine georgische Vorspeise mit Walnüssen gemacht, außerdem gab es Feldsalat, Käse, Brot. Und dann zum Nachtisch Schokolade.

Telefonat mit meinem Bruder, wir sprechen weiter den Großfamilienurlaub in Madrid ab.

Auf Mastodon hatte sich eine Unterhaltung über Panko ergeben, die japanischen Semmelbrösel, die beim Panieren alles so viel knuspriger machen als unsere Semmelbrösel. Und @cupidissimo verlinkte ein Filmchen, das Herstellung und Eigenschaften erklärt: Das Geheimnis liegt im Backen des Brots für die Brösel, es wird nämlich mit Elektrizität von innen gebacken:
“What is panko, and why is it so much better than other breadcrumbs?”

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/n-hKc2QhJzc

Jetzt plane ich, meine nächsten Fleischpflanzerl zum Test mit Panko herzustellen.

§

Twitter spezial. @shengfui lud ein:

Das Ergebnis war großartig.

§

Musik, die mir gefiel (der Rest von Ibeyi ist mir zu Enya).

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/lHRAPIwsS5I

die Kaltmamsell

3 Kommentare zu „Journal Donnerstag, 12. Januar 2023 – Ereignisloser Arbeitstag“

  1. Alexandra meint:

    Das Fleischpflanzerl-Ergebnis interessiert mich. Früher nahm ich eingeweichte Brötchen, Verzeihung, Semmeln, bin dann irgendwann auf Paniermehl, Pardon, Semmelbrösel umgestiegen wegen “einfacher in der Anwendung” und neulich haben Haferflocken mich begeistert. Ein “Knusper-Effekt” klingt jedenfalls verfolgenswert!

  2. Sandra meint:

    Viel Erfolg mit dem Eisen! Ich probiers mit einem Vitamin B-Komplex.

  3. Hiwwelhubber meint:

    Mit Panko wird vieles sensationell – selbst “Knusprig-panieren-mit-fast-keinem-Fett”:
    https://www.recipetineats.com/truly-golden-crunchy-baked-chicken-tenders-less-mess/

Sie möchten gerne einen Kommentar hinterlassen, scheuen aber die Mühe einer Formulierung? Dann nutzen Sie doch den KOMMENTAROMAT! Ein Klick auf einen der Buttons unten trägt automatisch die gewählte Reaktion in das Kommentarfeld ein, Sternchen darüber und darunter kennzeichnen den Text als KOMMENTAROMAT-generiert. Sie müssen nur noch die Pflichtfelder "Name" und "E-Mail" ausfüllen und den Kommentar abschicken.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen