Everybody’s Darling

Freitag, 31. Oktober 2003 um 8:54

halloween03 (16k image)

Wie soll man Google nicht liebhaben? Zwar bröselt der Kult-Charakter, seit die ihre IPO-Pläne veröffentlicht haben. Aber für mich wird Google immer das leuchtende Vorbild bleiben, wie man Internet und Business verbinden kann.

die Kaltmamsell

3 Kommentare zu „Everybody’s Darling“

  1. Don Alphonso meint:

    Die sind wenigstens ehrlich – und wenn sie den IPO an der Wall Street vorbei machen, ist das erstklassig. Das wird ein Fanal gegen normale IPOs. Das wird super :-)

  2. die Kaltmamsell meint:

    Und wenn Google sich dann doch lieber von Microsoft kaufen lässt? Das wird komplett unsuper.

  3. Thomas meint:

    Die haben wirklich ein paar Kreative in ihren Reihen.

Sie möchten gerne einen Kommentar hinterlassen, scheuen aber die Mühe einer Formulierung? Dann nutzen Sie doch den KOMMENTAROMAT! Ein Klick auf einen der Buttons unten trägt automatisch die gewählte Reaktion in das Kommentarfeld ein, Sternchen darüber und darunter kennzeichnen den Text als KOMMENTAROMAT-generiert. Sie müssen nur noch die Pflichtfelder "Name" und "E-Mail" ausfüllen und den Kommentar abschicken.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen