Metropolismus

Samstag, 29. November 2003 um 14:37

Als „Großstadt“ akzeptiere ich nur einen Ort, aus dem man „aufs Land ziehen“ kann.

die Kaltmamsell

3 Kommentare zu “Metropolismus”

  1. Thuner meint:

    hab ich gerade gemacht. Ich bin von Thun auf’s Land gezogen!

  2. die Kaltmamsell meint:

    Und das hast Du so bei Kollegen und Freunden angekündigt: "Ich zieh aufs Land."? Statt: "Ich ziehe nach XY."?
    Dann muss ich meine Definition auf Deutschland eingrenzen.
    Andererseits: Möglicherweise gibt’s in der Schweiz ja eh keine Großstädte.

  3. rollinger meint:

    ich bin dann von Ludwigshafen nach Hettenleidelheim gezogen… Wie klingt das denn?

Kommentar verfassen:

XHTML: Folgende HTML-Tags sind erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>


Sie möchten gerne einen Kommentar hinterlassen, scheuen aber die Mühe einer Formulierung? Dann nutzen Sie doch den KOMMENTAROMAT! Ein Klick auf einen der Buttons unten trägt automatisch die gewählte Reaktion in das Kommentarfeld ein, Sternchen darüber und darunter kennzeichnen den Text als KOMMENTAROMAT-generiert. Sie müssen nur noch die Pflichtfelder "Name" und "E-Mail" ausfüllen und den Kommentar abschicken.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen