Von wegen virtuell

Freitag, 25. November 2005 um 9:24

Ach ist das schön, dem Liebsten überraschend in den Kommentaren eines meiner Stammblogs zu begegnen. Dass ich bei großem Vermissen während der Arbeitszeit immer in sein Blog klicke, ein Stück Nähe spüre, wenn es ein neues Posting gibt, sogar eine Berührung – das ist bei verpaarten Bloggern normal, oder?

die Kaltmamsell

3 Kommentare zu „Von wegen virtuell“

  1. kid37 meint:

    Ja.

  2. Nur mal so meint:

    Absolut, mach ich auch !

  3. croco meint:

    Mein Herzbube lässt sich immer alles erzählen, er ist der einzige Erzählblogger der Welt.

Sie möchten gerne einen Kommentar hinterlassen, scheuen aber die Mühe einer Formulierung? Dann nutzen Sie doch den KOMMENTAROMAT! Ein Klick auf einen der Buttons unten trägt automatisch die gewählte Reaktion in das Kommentarfeld ein, Sternchen darüber und darunter kennzeichnen den Text als KOMMENTAROMAT-generiert. Sie müssen nur noch die Pflichtfelder "Name" und "E-Mail" ausfüllen und den Kommentar abschicken.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen