Foodblogs auf der re:publica 2012

Montag, 30. April 2012 um 14:44

Meine Panik flüstert mir zwar seit Tagen hoffnungsvoll zu, dass ja vielleicht niemand kommt – aber das wäre tatsächlich schade, wo doch vier so spannende Menschen zugesagt haben.

Wir sind also am Donnerstag dran, um 15 Uhr auf Stage 3, mit Foodblogs – Verfall oder Rettung der Esskultur.
(Wobei mir einfällt: Wenn ich schon mit diesem platt provokanten Titel locke, sollte ich mir schleunigst Fragen auch zu diesem Aspekt des Themas ausdenken.)

die Kaltmamsell

14 Kommentare zu „Foodblogs auf der re:publica 2012“

  1. Micha meint:

    Sauspannend!
    Aber es besteht für mich keine Chance von Südfrankreich kurz nach Berlin zu kommen. Sach doch mal,
    gibts dann wenigstens ein Filmchen des Zusammentreffens für all die, die nicht anwesend sein können?

    Und ja, ich weiß, ich mache schon Nachlese, während dir das Gehirn vor lauter Vorbereitung klingelt. Bon courage, Inés! Auf eine erquickliche Runde!

  2. FrauBruellen meint:

    Viel Spass wünsche ich! (Und: wow…. so hätte ich Sie mir anhand der im Blog bisher gezeigten Bilder mit ohne Gesicht nicht vorgestellt! Sehr, sehr chic)

  3. Stefan meint:

    Sie sollten die Fachpresse lesen, FrauBruellen ;-)
    In der BrandEins war schon 2010 so ein chices Bild.

    Über einen Link zum Mitschnitt der Veranstaltung würde ich mich als Hobbykoch und heimlicher Foodblog-Leser auch sehr freuen.

  4. Gaga Nielsen meint:

    Werden die Moderatoren und Gesprächsgäste denn zuverlässig beim allabendlichen Après-Ski anzutreffen sein? Als alter Sparfuchs lese ich interessiert, dass man da ohne Ticket mitmachen darf! (v. wg. Sehen und Gesehen werden)

  5. Tanja meint:

    Ich schließe mich Frau Brüllen an und freue mich, dass die Kaltmamsell ein Gesicht bekommen hat. Sie wirken sehr sympathisch auf diesem Bild, Kompliment.

  6. Sigourney meint:

    Bin verwundert, „Kaltmamsell“ vermittelt so etwas Strenges, aber so sehen Sie gar nicht aus. Viel Spaß, wird sicher ein großer Erfolg und tut gar nicht weh ;-)

  7. Frau ... äh ... Mutti meint:

    Ich bin äußerst gespannt!

  8. die Kaltmamsell meint:

    Vielen Dank für die Komplimente! Jetzt traue ich mich gleich zweimal nicht auf die Bühne, zumal ich zum ersten Mal seit Kindertagen ein Gerstenkorn am Auge habe und mich völlig entstellt fühle.
    Abends, Gaga, werde ich höchstens vor meinem Rückflug am Freitag die Party schaffen – an den anderen Abenden bin ich schon verplant. Allerdings gibt es da jemanden, der Ihnen gerne vorgestellt würde, vielleicht bitte ich um einen Einzeltermin außerhalb der Konferenz.

  9. schelli meint:

    Sie, liebe Kaltmamsell haben mir den re:publica- Floh ins Ohr gesetzt. Ich freu‘ mich drauf!

  10. Gaga Nielsen meint:

    Aha!

  11. Julia meint:

    Viel Spaß + Erfolg. Ich bin gespannt, was die Diskussion bringt u. hoffe natürlich auf eine Nachlese, Link zum Stream oder was immer :)

  12. barbara meint:

    Gibt doch gar kein Zweifel am Erfolg, Gerstenkorn hin oder her.
    Die Salbe sollten Sie aber erst direkt vorm Lichtlöschen in den Bindehautsack geben, diese vorübergehende „Erblindung“ ist lästig.
    Ich mag Foodblogs sehr, in ein Kochbuch habe ich seit Jahren nicht mehr geschaut.
    Hätte auch gerne einen Stream.

  13. Sebastian meint:

    Ich übernehm mal kurz, weil Ines sicher grad auf irgendwelchen Biergartentischen tanzt (die hier in Berlin ja mehr vor Lokalen rumstehen als irgendwo sonst auf der Welt): In der nächsten Woche wollen die einen Mitschnitt auf die Seite stellen. Finde ich toll, weil es toll war, das Gespräch, das Publikum und vor allem die Moderatorin.

    Und ich komm grad vom Apres Ski, aber Haserln hatte es da keine.

  14. Gaga Nielsen meint:

    Keine Ski-Haserln?
    Ah geh!


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen