Journal Montag, 26. März 2018 – Zurück ins Krankenbett

Dienstag, 27. März 2018 um 7:24

Im Nachhinein hätte ich es seit der Freitagnacht wissen können, in der ich so unerklärlich fror (trotz geschlossenem Fenster und Herrn Kaltmamsell neben mir unterm Federbett als Wärmequelle). Aber Samstag und Sonntag fühlte ich mich fit, erst Sonntagachmittag meldete sich schmerzhaft die Luftröhre – was ich energisch ignorierte, da ich die letzte Erkältung erst vor einer Woche abgeschlossen hatte.

Doch schon der Weg in die Arbeit war gestern anstrengend, das Atmen schmerzhaft, der Bauch spielte Samba. Über den Tag vermied ich immer bewusster körperliche Anstrengung: Selbst ein paar Treppenstufen brachten mein Herz zum Rasen und die Bronchien zu so großen Schmerzen, dass ich erst mal eine Weile stehen bleiben musste.

Nach Hause schlich ich also vorsichtig und legte mich sofort ins Bett. Da mein ganzer Körper brannte und schmerzte, holte ich nach vielen Jahren mal wieder mein Fieberthermometer raus.

Ja, ganz schön alt, aber bereits ohne Quecksilber in der Röhre. 38,3 Grad Kerntemperatur, aha.

Aber noch hatte ich Appetit und ließ mich von Herrn Kaltmamsell mit Shepherd’s Pie und Wurst-Rettich-Salat füttern. Nach der Tagesschau und einer Aspirintablette zurück ins Bett, Wecker auf sechs Uhr, damit ich mich gleich um sieben ins Wartezimmer meiner Hausärztin setzen konnte.

die Kaltmamsell

6 Kommentare zu „Journal Montag, 26. März 2018 – Zurück ins Krankenbett“

  1. arboretum meint:

    Gute Besserung! Ich drücke Ihnen die Daumen, dass es „nur“ ein grippaler Infekt und keine Grippe ist.

  2. Hauptschulblues meint:

    H. wünscht Frau Kaltmamsell gute Besserung. Jetzt wird es Zeit, das die Erkältungen aufhören. Ganz auskurieren!

  3. Frau-Irgendwas-ist-immer meint:

    O ha – nicht das der Osterhase ans Krankenbett kommen muss – ‚einfach‘ im Bett bleiben, gesund schlafen und verwöhnen lassen!

  4. Christine meint:

    Gute Besserung und schnelle Genesung! ☼

  5. Frau Klugscheisser meint:

    ******************KOMMENTAROMAT**********************

    Genau!
    Gute Besserung!
    *******************************************************

  6. Hildegard meint:

    Rückschläge sind immer besonders fies-weil meistens langwierig, daher auch von mir Gute Uns rasche Genesung und den Auftrag an Herrn Kaltmamsell-Hühnerbrühe muss her…….

Sie möchten gerne einen Kommentar hinterlassen, scheuen aber die Mühe einer Formulierung? Dann nutzen Sie doch den KOMMENTAROMAT! Ein Klick auf einen der Buttons unten trägt automatisch die gewählte Reaktion in das Kommentarfeld ein, Sternchen darüber und darunter kennzeichnen den Text als KOMMENTAROMAT-generiert. Sie müssen nur noch die Pflichtfelder "Name" und "E-Mail" ausfüllen und den Kommentar abschicken.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen