Spieltheorie

Montag, 27. Dezember 2004 um 9:36

Ich würde niemals behaupten, dass ich gut pokere. Es macht mir einfach Spaß, als einziges Kartenspiel und als einziges Casinospiel. Wer schon mal selbst in einer Pokerrunde saß, weiß aber, dass es sich keineswegs um ein reines Glücksspiel handelt – sonst gäbe es nicht ehrliche Leute, die damit ihren Lebensunterhalt bestreiten, und es säßen nicht immer wieder dieselben alten Bekannten in den Endrunden der Poker-Weltmeisterschaft in Las Vegas. Erfolgreiches Pokern erfordert große geistige Anstrengung.

Deshalb bin ich auch sehr verwundert über die Dummheit, die ganz offensichtlich hinter der derzeitigen Kommentarspam-Welle auch in diesem Blog steht. Als ich nämlich der lockenden „free online poker“-URL an der Uni Düsseldorf nachging, kam ich lediglich auf eine einzelne, statische html-Webpage mit der Überschrift „Best online poker rooms“, deren schlichter Text beginnt mit „Online poker is the primary super method to begin getting true real cash FAST TIME!“, und dann lediglich in drei langen langweiligen Absätzen erzählt, wie toll sie selbst ist. Sonst enthält die Seite keine Funktion, keinen Link, gar nichts.

Entweder ich selbst bin zu dumm, um den Nutzen dieser Spamwelle zu erfassen. Oder es handelt sich tatsächlich um reines kindisches Erwachsene-Ärgern.

die Kaltmamsell

3 Kommentare zu „Spieltheorie“

  1. Tanja meint:

    Yep, im permanent befallenen Buchhandelsblog bin ich der Sache auch mal ein wenig nachgegangen und habe ausser Comment Spam weltweit nix gefunden. Vielleicht kann dir das helfen.

  2. Gerhard meint:

    Hmm, ohne Link etc. mach das wirkich keinen Sinn. Es sei denn, jemand versucht herauszufinden, wie schnell unterschiedliche Seiten in Suchmaschinen aufgenommen werden, ein wissenschaftlich natürlich.
    Vielen Dank übrigens für diese zweite Anregung. Habe jetzt endlich die Google-Tolbar für den Firefox gefunden und installiert. Der Googlevorspeisenplattenpagerank von 4 macht mich ein wenig neidisch.

  3. Poker forum meint:

    Yep, im permanent befallenen Buchhandelsblog bin ich der Sache auch mal ein wenig nachgegangen und habe ausser Comment Spam weltweit nix gefunden. Vielleicht kann dir das helfen

    wieso das?


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen