Die kleinen Freuden der Menschen mit absonderlichen Interessen

Samstag, 29. Mai 2010 um 7:57

Weil ich frei hatte, konnte ich gestern an einer vormittäglichen Stepaerobicstunde teilnehmen, die ein Herr vorturnte.
Und dieser Herr integrierte in seine (insgesamt mittelschwere) Choreographie den Schritt „Spider“. Nachdem dieser Block klappte, schlug er auch eine Arm-Choreo zu „Spider“ vor. Ich brauchte zwei Durchgänge, bis ich begriff, dass er tatsächlich dieses machte.
Es freute mich sehr.

Ich fürchte: Diese Art von Albernheit wäre keiner der weiblichen Vorturnerin zuzutrauen, die ich bislang kennengelernt habe.

die Kaltmamsell

3 Kommentare zu „Die kleinen Freuden der Menschen mit absonderlichen Interessen“

  1. creezy meint:

    Yeah. Seid bitte bei den Wandgängen-Steps vorsichtig! ,-)

  2. Nathalie meint:

    Wäre das nicht auch was für den Mitbewohner?

  3. Josef meint:

    Das Spinnennetz muss doch an den Händen kleben ;)

Sie möchten gerne einen Kommentar hinterlassen, scheuen aber die Mühe einer Formulierung? Dann nutzen Sie doch den KOMMENTAROMAT! Ein Klick auf einen der Buttons unten trägt automatisch die gewählte Reaktion in das Kommentarfeld ein, Sternchen darüber und darunter kennzeichnen den Text als KOMMENTAROMAT-generiert. Sie müssen nur noch die Pflichtfelder "Name" und "E-Mail" ausfüllen und den Kommentar abschicken.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen