Offene Antwort auf Werbung von My Sportlady

Donnerstag, 27. Mai 2010 um 18:23

Sehr geehrte Damen und Herren,

„Empowering Women“ schreiben Sie sich auf die Fahnen, auf den Werbebrief an mich und meinen damit: Gewichtsreduzierung. Sie irren massiv – dass Sie als erwachsene Menschen mich erwachsene Frau einfach duzen, ist nur ein Indiz.

– Frauen zu suggerieren, sie müssten abnehmen, verhilft ihnen keineswegs zu Kraft und Stärke.

– Frauen einzureden, sie müssten sich mit ihrem jetzigen Aussehen Sorgen machen, sie dürften sich nicht öffentlich sehen lassen und schon gar nicht in einem Badeanzug oder in kurzen Hosen, verhilft ihnen nicht zu Kraft und Stärke.

– Frauen den Spaß am Sommer nur zuzugestehen, wenn sie anders werden, verhilft ihnen nicht zu Kraft und Stärke.

– Frauen zu überreden, sie mögen ihre Energie in Gewichtsreduktion stecken, verhilft ihnen nicht zu Kraft und Stärke.

„Empowering Women“ hieße:
– Frauen darin zu bestärken, dass sie sich in ihrem Äußeren wohlfühlen,
– weibliche Vielfalt zu feiern,
– Sportangebote für jeden Typ zu erstellen,
– den weiblichen Selbsthass zu bekämpfen, der von jeder Diätwerbung geschürt wird.

Kopfschüttelnde Grüße
die Kaltmamsell

die Kaltmamsell

28 Kommentare zu „Offene Antwort auf Werbung von My Sportlady“

  1. Anke meint:

    GERN GELESEN IN VERSALIEN MIT NEM FETTEN AUSRUFEZEICHEN DAHINTER!

  2. AnkeD meint:

    Mal wieder haben Sie mir aus der Seele gesprochen. Danke Frau Kaltmamsell!

  3. Nathalie meint:

    Bravo !!!

  4. walküre meint:

    Ich danke Ihnen in aller Form für diese Worte !

  5. Liisa meint:

    ******************KOMMENTAROMAT**********************

    Gerne gelesen

    *******************************************************

  6. Sebastian meint:

    Und dass man Frauen sagt, dass sie lecker und gesund Kochen erst mal üben müssen, macht auch nicht stark und kraftvoll.

  7. adelhaid meint:

    so isses

  8. claus meint:

    warum geht ihr eigentlich auf den Schwachsinn immer wieder ein???

  9. ilse meint:

    YESSS! Kaltmamsell is back!
    von denen möchte ich auch nicht geduzt werden.

  10. Sigourney meint:

    ******************KOMMENTAROMAT**********************

    Genau!

    *******************************************************

  11. Stefan meint:

    Wenn das Studio solche Angebote persönlich an völlig unbekannte Frauen schickt, dann ist das doch schon fahrlässig. Vier Wochen Fitness und Express-Abnehmen und Koch-»Sessions« — da brauchen Sie ja im Grunde keine Beziehung, keinen Job und kein Blog mehr ;-)

  12. Tanja meint:

    Sehr schön! (Vielleicht können sie ja aus deiner Antwort etwas fürs nächste Mailing klauen. Wär doch druckreif.)

  13. Ms K meint:

    Ich lese sowas meistens gar nicht…

  14. Anke meint:

    Sebastian, da möchte ich aus eigener Erfahrung widersprechen — dass mir jemand gezeigt hat, wie man gesund und lecker kocht, hat bei mir dazu geführt, dass ich Salat und Gemüse nicht mehr als Nahrungsmittel wahrnehme, die wenig Kalorien haben, sondern als Nahrungsmittel, die verdammt lecker sind. (Also eigentlich genau das Gegenteil von dem, was die Sportlady-Hanseln mir vermitteln wollen :-)

  15. nata meint:

    Gut gesprochen, Frau Kaltmamsell! Von sowas darf man sich wirklich nicht beeindrucken lassen.

    Glücklicherweise gibt es viele Möglichkeiten Sport zu treiben. Mit großem Spaß laufen, schwimmen, tanzen, was auch immer. – Geht alles ohne Fitness-Studio! Oder einfach mal in das Programm des nächsten Sportvereins schauen, beim Hochschulsport mitmachen oder bei der Vhs. – Überall treffen sich normale, nette Menschen, die zusammen Spaß haben und sich weder um Klamotten noch um „Bikinifigur“ scheren. Und meist muss man sich auch nicht das dumme Gequatsche von einer albernen Vorturnerin anhören.

  16. die Kaltmamsell meint:

    Ein Missverständnis, nata: Ich turne begeistert Stepaerobics, und das Angebot, das meine Ansprüche daran erfüllt, bieten nur Fitnessstudios. Allerdings sollten gerade Fitnessstudios für Frauen ihre Aufgabe nicht in Bekämpfung, sondern in Förderung weiblichen Körperbewusstseins sehen.

  17. katjaberlin meint:

    ausgezeichnet!
    auf solchen dreck sollte man viel öfter so reagieren, anstatt immer nur den kopf zu schütteln.

  18. PepeB meint:

    ******************KOMMENTAROMAT**********************

    Genau!

    *******************************************************

  19. Schäfchen meint:

    ******************KOMMENTAROMAT**********************

    Genau!

    *******************************************************

  20. hühnerschreck meint:

    ******************KOMMENTAROMAT**********************

    Genau!

    *******************************************************

  21. Kiki meint:

    Genau! Geht’s noch? Gerne gelesen!

  22. Barbara meint:

    Heftiger Applaus!

  23. creezy meint:

    Ich freue mich schon auf die Antwort! ,-) #bonfortinös

  24. Lena meint:

    Das musste gesagt werden, danke dafür!

  25. Alessa meint:

    ******************KOMMENTAROMAT**********************

    Genau!

    *******************************************************

  26. podruga meint:

    auch das hiesige (frauen)fitnessstudio duzt ungeniert, man soll sich wohl wie 15 fühlen.
    davon abgesehen sind 84 euro für einen monat eher unverschämt als ein schnäppchen.

  27. Fabriana meint:

    Bravo, dem kann ich nur voll und ganz zustimmen.

  28. giardino meint:

    „Weibliche Vielfalt zu feiern“ – sehr, sehr schön gesagt.

Sie möchten gerne einen Kommentar hinterlassen, scheuen aber die Mühe einer Formulierung? Dann nutzen Sie doch den KOMMENTAROMAT! Ein Klick auf einen der Buttons unten trägt automatisch die gewählte Reaktion in das Kommentarfeld ein, Sternchen darüber und darunter kennzeichnen den Text als KOMMENTAROMAT-generiert. Sie müssen nur noch die Pflichtfelder "Name" und "E-Mail" ausfüllen und den Kommentar abschicken.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen