Osterzopf 2014

Sonntag, 20. April 2014 um 17:33

Das Rezept wartet seit einem Jahr im Entwürfe-Ordner, jetzt habe ich endlich anständige Fotos dazu.

140420_Ostertafel_2

Die diesjährige Ostertafel mit fruchtigem Osterzopf.

Vor einer Woche hatte meine Mutter noch angekündigt: “Nur damit ihr darauf vorbereitet seid: Dieses Jahr gibt es kein polnisches Osterfrühstück, sondern mal was Anderes.” Der Blick, mit dem ich reagierte, stimmte sie zum Glück um. Auch dieses Jahr gab es große Platten mit Wurst und Eiern, dazu frisch geriebenen Meerrettich und pürierte rote Bete.

Aber auch dieses Jahr war um den anschließenden Spaziergang nicht rumzukommen. Dabei: Ausblick auf ein frisch aufgehübschtes Stückchen Donau.

140420_Ostern_Donau_1

die Kaltmamsell

1 Kommentar zu „Osterzopf 2014“

  1. Micha meint:

    Sieht nach schönen Traditionen und einem schönen Hefezopf aus! Frohe Osterfeiertage, Inés!

Sie möchten gerne einen Kommentar hinterlassen, scheuen aber die Mühe einer Formulierung? Dann nutzen Sie doch den KOMMENTAROMAT! Ein Klick auf einen der Buttons unten trägt automatisch die gewählte Reaktion in das Kommentarfeld ein, Sternchen darüber und darunter kennzeichnen den Text als KOMMENTAROMAT-generiert. Sie müssen nur noch die Pflichtfelder "Name" und "E-Mail" ausfüllen und den Kommentar abschicken.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen