1000 Fragen 141-160

Mittwoch, 1. August 2018 um 14:31

141. In welche Länder möchtest du noch reisen?
England, Italien, Israel, Portugal, Schweden, Luxemburg, Irland, Spanien.

142. Welche übernatürliche Kraft hättest du gern?
Fliegen.

143. Wann wärst du am liebsten im Erdboden versunken?
Das passiert mir so schnell und oft, dass ich viel Energie in die Vermeidung der Möglichkeit (aka Menschen) investiere.

144. Welches Lied macht dir immer gute Laune?
Keines immer. (Hängt zu sehr von Grundstimmung ab.)

145. Wie flexibel bist du?
Kommt ganz darauf an: Wenn ich mich auf etwas sehr gefreut habe, oder wenn ich mich für etwas sehr angestrengt habe, neige ich zu großer Enttäuschung oder Wut.

146. Gibt es eine ungewöhnliche Kombination beim Essen, die du richtig gern magst?
Vanilleeis mit Kürbiskernöl.

147. Was tust du, wenn du in einer Schlange warten musst?
Warten. Wenn sie richtig, richtig lang ist: Lesen.

148. Wo siehst du besser aus: im Spiegel oder auf Fotos?
Vor allem unterschiedlich: Mein Gesicht scheint sehr unsymetrisch zu sein, auf Fotos sehe ich ganz schief aus – weil es anders schief ist, als ich von meinem Spiegelbild gewohnt bin.

149. Entscheidest du dich eher für weniger Kalorien oder mehr Sport?
Mein Impuls ist immer mehr Sport – weil mir das so viel mehr Spaß macht als weniger zu essen.

150. Führst du oft Selbstgespräche?
Fast nur, wenn ich sehr wütend auf mich bin.

151. Wofür warst du gern berühmt?
Für irgendwas so Spezifisches, dass die Berühmtheit sich auf höchstens 50 Menschen beschränkt – deren Anerkennung mich dann aber wirklich freut.

152. Wie fühlt es sich an, abgewiesen zu werden?
Wie körperlicher Schmerz.

153. Wen würdest du gern besser kennenlernen?
Einige von den Downstairs-Menschen um mich herum.

154. Duftest du immer gut?
Ganz sicher nicht.

155. Wie viele Bücher liest du pro Jahr?
Etwa 40.

156. Googelst du dich selbst?
Ja, aber sehr selten. Eigentlich nur, wenn ich von seltsamen Google-Verwechslungsgeschichten wegen Namensgleichheit lese.

157. Welches historische Ereignis hättest du gern mit eigenen Augen gesehen?
Die Mondlandung. Mit wirklich eigenen Augen.

158. Könntest du mit deinen Freundinnen zusammenwohnen?
Nein. Aber ich könnte mit niemandem zusammenwohnen, Herr Kaltmamsell ist eine große Ausnahme.

159. Sprichst du mit Gegenständen?
Nein.

160. Was ist dein größtes Defizit?
Überdruss.

Zu den Fragen 121-140.
Zu den Fragen 161-180.

die Kaltmamsell

6 Kommentare zu “1000 Fragen 141-160”

  1. Madame Graphisme meint:

    Wie genau wird Vanilleeis mit Kürbiskernöl zusammen serviert? Wie ist das Mischungsverhältnis? Oder funktioniert es eher wie Soße?
    Spannende Kombination, die ausprobiert werden möchte!

  2. die Kaltmamsell meint:

    Ich verwende das Öl wie eine Soße, Madame Graphisme, aber sparsam, eher in Tropfen als in einem Schwupp.

  3. Joel meint:

    Es gibt auch die Variante Vanilleeis mit ein paar Tropfen fruchtigem Olivenöl und und ein paar Körnchen Fleur de Sel. Sehr empfehlenswert.

    (Und das mit dem Luxemburg Reisewunsch nehmen wir konkret in Planung, ja?)

  4. Madame Graphisme meint:

    @Joel: Ist Olivenöl nicht etwas zu dominant für Vanilleeis? Oder habe ich nur das falsche Olivenöl? Bei mir kommt als Geschmacksassoziation von Olivenöl immer „holzig“ (nicht im schlechten Sinne).

    Mensch, das ist eine ganz neue Welt der Eiszubereitung, die ich dringend besuchen muss! :)

  5. Joel meint:

    @ Madame Graphisme
    Deshalb schrieb ich fruchtiges Olivenöl. Und die Kombi mit ein paar Flocken Fleur de Sel macht es rund. Das Holzige schmeckt man nicht.

  6. Sabine meint:

    Das ist jetzt aber fies für Frankreich. Man denke an die für das europäische Projekt zentrale deutsch-französische Freundschaft!

Kommentar verfassen:

XHTML: Folgende HTML-Tags sind erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>


Sie möchten gerne einen Kommentar hinterlassen, scheuen aber die Mühe einer Formulierung? Dann nutzen Sie doch den KOMMENTAROMAT! Ein Klick auf einen der Buttons unten trägt automatisch die gewählte Reaktion in das Kommentarfeld ein, Sternchen darüber und darunter kennzeichnen den Text als KOMMENTAROMAT-generiert. Sie müssen nur noch die Pflichtfelder "Name" und "E-Mail" ausfüllen und den Kommentar abschicken.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen