1000 Fragen 701-720

Dienstag, 12. März 2019 um 6:10

701. Wie zufrieden bist du mit deinem Körper?
So mittel. Er ermöglich mir Vieles, bereitet mir aber auch Schmerzen.

702. Wenn du für eine Wand in deiner Wohnung eine Farbe aussuchen solltest: Für welche Farbe würdest du dich entscheiden?
Für die, die meine inneneinrichtungsbegabte Mutter aussucht.

703. Was hast du gestern Schönes getan?
Einen halben Radiccio zu Salat verarbeitet.

704. Was machst du, wenn dir etwas nicht gelingt?
Hängt von Befinden und Gesamtsitation ab, das reicht von Schulterzucken bis Wutanfall mit Gegenständewerfen. Immer aber: Die Schuld bei mir sehen.

705. Was ist das Unheimlichste, das du jemals getan hast?
Schon wieder kämpfe ich mit der Frage: Was ist wohl mit „unheimlich“ gemeint? Erlebt habe ich schon Dinge, die mich gruselten, aber getan? Ich habe mal ohne Nachzudenken ein Auto vom Bordstein gehoben: Es war ein Citroën 2CV, und nach dem Aussteigen stellte ich beim Zurückschauen fest, dass ich mit dem rechten (schmalen) Vorderrad zum Teil auf dem Bordstein stand. Da ging ich einfach hin und hob es an der vorderen Stoßstange runter. Erst der Blick der mit mir ausgestiegenen Freunde wies mich darauf hin, dass das gerade unheimlich gewesen sein könnte. (Oder einfach nur lustig, aber die Geschichte ist gut, oder?)

706. Sind andere gern in deiner Nähe?
Manche.

707. Was schwänzt du manchmal?
Seit fast zehn Jahren die Vorsorgeuntersuchung beim Gyn.

708. Wann ist die Welt am schönsten?
Gleich die ganze Welt? Das kann ich nicht beurteilen, ich nehme ja immer nur einen kleinen Ausschnitt wahr.

709. Was hast du erst vor Kurzem herausgefunden?
Dass das Olympiabad am Sonntag geschlossen war.

710. Magst du Kostümpartys?
Ja.

711. Wie schnell weichst du vom vorgegebenen Pfad ab?
Nicht sehr schnell. Da muss er schon unerträglich unbequem geworden sein.

712. Was ist das beste Gefühl der Welt?
Gelassenheit.

713. Was machst du meistens um drei Uhr nachmittags?
Arbeiten.

714. Mit welcher berühmten Persönlichkeit würdest du dich sehr gut verstehen?
Wenn es um Weltberühmtheiten gehen soll, die nicht unbehelligt das Haus verlassen können: Keine Ahnung, ich kenne diese Leute doch nicht.

715. Was würdest du servieren, käme die Königin von England zum Tee?
Ich bin sicher, dass mich der Hof informieren kann, was sie besonders gerne zum Tee hat. Das würde ich servieren.

716. Was kannst du einfach auf morgen verschieben?
Private Telefonate.

717. Was macht ein Spaziergang durch die Natur mit dir?
Einerseits komme ich runter und werde ruhig, andererseits nehme ich interessante Dinge wahr.

718. Welches Lied passt am besten zu deiner Beziehung?

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/LPVURIZ03tg

719. Wie sieht deine ideale Welt aus?
Ohne mich.

720. Was bedeutet für dich Geselligkeit?
Gerne mit vielen Menschen gleichzeitig persönlich zu interagieren.

Quelle: Flow-Magazin.

Zu den Fragen 681-700.

die Kaltmamsell

2 Kommentare zu “1000 Fragen 701-720”

  1. Bobbie meint:

    707 verständlich, aber riskant. 718 cooler Song und eine tolle Liebeserklärung an Herr Kaltmamsell. 719 wie traurig, aber meine Augen rollen innerlich ein bisschen, weil das Gefühl da ist, dass dieser Selbsthass, der sicher ein Stück weit da ist, das glaube ich Ihnen, aber eventuell eine Schallplatte mit Kratzer ist? Bitte nicht böse sein

  2. Elisabeth meint:

    Was für ein großartiger Song. @Bobbie: 719 kann ich gut nachvollziehen und finde das auch gar nicht schlimm. Die Welt kann halt manchmal sauanstrengend sein, niemand hat sich das Leben ausgesucht und da wünscht man sich dann mal weg. Solange dieses Gefühl durch schöne und bereichernde Momente ausgeglichen wird und die zeigt uns Frau Kaltmamsell ja auch.

Kommentar verfassen:

XHTML: Folgende HTML-Tags sind erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>


Sie möchten gerne einen Kommentar hinterlassen, scheuen aber die Mühe einer Formulierung? Dann nutzen Sie doch den KOMMENTAROMAT! Ein Klick auf einen der Buttons unten trägt automatisch die gewählte Reaktion in das Kommentarfeld ein, Sternchen darüber und darunter kennzeichnen den Text als KOMMENTAROMAT-generiert. Sie müssen nur noch die Pflichtfelder "Name" und "E-Mail" ausfüllen und den Kommentar abschicken.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen