Journal Donnerstag, 23. Mai 2019 – Freier Sonnentag mit Festvorbereitungen

Freitag, 24. Mai 2019 um 6:35

Die Schutzmaßnahmen von Herr Kaltmamsell brachten nichts: Nachts packte mich die Migräne. Hätte er gar nicht betrunken werden müssen, ich mich weniger zurückhalten. Das Triptan half, und ich konnte ausschlafen.

Um acht war ich fit genug fürs Aufstehen. Draußen strahlte die Sonne, aber es war noch frisch. Vormittags hatte ich den Termin bei der neuen Kosmetikerin zur Gesichtspflege, ich fühlte mich sehr wohl (und bekam wieder einmal einen anderen Hauttyp diagnostiziert). Gleich einen Termin für Fußpflege in ein paar Wochen vereinbart.

Den ganzen Tag über ging ich mit Schmerzen ausgesprochen unrund, zum Ausgleich lässt mich die Bandscheibe derzeit in Ruhe schlafen.

Zum Frühstück besorgte ich Obst und Semmeln. Ängstliches Verfolgen des Twitters von Gästen des großen Fests: Alle scheinen gerade krank zu werden. Über den Tag kamen dann auch Absagen (allerdings von Nicht-Twitterern), zudem feste Zusagen unter erschwerten Bedingungen. Herr Kaltmamsell koordinierte erste Verabredungen mit weit angereister Verwandtschaft.

Der schadhafte Koffer war repariert, ich holte ihn ab. Daheim Bügeln bei offener Balkontür, jetzt war es auch wärmer geworden. Letztes Treffen mit den Festorganisatorinnen, es sieht alles sehr gut aus.

Zum Nachtmahl Ernteanteilverarbeitung: Ein wenig Kartoffelsuppe, weil ich mir etwas Warmes gewünscht hatte, zudem grüner Salat mit Tahinidressing, und dann hatte ich schöne Tomaten bekommen, die es mit Mozzarella sowie Basilikum aus Ernteanteil als Caprese gab. Zum Nachtisch Schokolade.

Immer wieder hörte ich über den Tag Mauerseglerschrillen und sah sie dann über den Himmel flitzen, in der Abenddämmerung konnte ich wieder Fledermäuse hinterm Haus beobachten.

die Kaltmamsell

2 Kommentare zu „Journal Donnerstag, 23. Mai 2019 – Freier Sonnentag mit Festvorbereitungen“

  1. Iris meint:

    Ich wünsche Ihnen schon mal ein wunderschönes Fest! Und mir hilft bei solchen kurzfristigen Absagen (und die gibt es bei jedem großen Fest und sind meist mehr, als man angenommen hat), das Positive dran zu sehen: Man hat für jeden der verbliebenen Gäste ein paar Minuten mehr Gesprächszeit. Haben Sie und der Herr Kaltmamsell es schön!

  2. Berit meint:

    Ich hab mal eine total doofe und hoffentlich nicht ubergriffige Frage am Rande : Können die vermehrten Migränen mit den Wechseljahren zusammen hängen?

    Nach der Schwangerschaft ist es bei einigen Frauen zB auch so, dass sie dann gar keine oder eben vermehrt Regelschmerzen haben, da erscheint es plausibel das Wechseljahre eine ähnliche Wirkung aufzeigen können.

    In jedem Fall wünsche ich Ihnen eine schmerzfreie und grandiose Feier! Kaiserwetter haben Sie ja schon mal

Kommentar verfassen:

XHTML: Folgende HTML-Tags sind erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>


Sie möchten gerne einen Kommentar hinterlassen, scheuen aber die Mühe einer Formulierung? Dann nutzen Sie doch den KOMMENTAROMAT! Ein Klick auf einen der Buttons unten trägt automatisch die gewählte Reaktion in das Kommentarfeld ein, Sternchen darüber und darunter kennzeichnen den Text als KOMMENTAROMAT-generiert. Sie müssen nur noch die Pflichtfelder "Name" und "E-Mail" ausfüllen und den Kommentar abschicken.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen