Journal Samstag, 14. März 2020 – Wahlhilfevorbereitungen

Sonntag, 15. März 2020 um 6:14

Ausgeschlafen, allerdings schon wieder mit Kopfschmerzstörung.

Brotteig geknetet, ich ergänzte meiner derzeitiges Lieblingsbrot 7-Pfünder mit fränkischem Brotgewürz (gemahlen).

Bettwäsche und Handtücher gewaschen, Internet gelesen, Brot gebacken.

Anruf von dem einzigen anderen Wahlhelfer, dessen Name auf meiner Berufung gestanden hatte, ein Beisitzer: Auch er war verunsichert, weil er seit der Berufung im Dezember nichts bekommen hatte. Wir verabredeten uns für den Wahltagmorgen früh am Einsatzort – und verlassen uns darauf, dass noch ein Wahlvorstand oder seine/ihre Vertretung auftaucht, sonst können wir das Wahllokal nicht um 8 Uhr eröffnen (weil keine Minimalbesetzung).

Bewegungseinheit: Ausführlichere Rumpfübungen als sonst, Dehnen, Yogaprogramm – ich freue mich schon so auf Zeiten, ab denen ich den warrior mal richtig ausprobieren kann.

Herr Kaltmamsell war während dessen beim Einkaufen in kühler Sonne. Ich frühstückte Reste des vorabendlichen Nachtmahls, backte dann Marmorkuchen. Telefonat mit meiner Mutter: Alle wohlauf und vernünftig. Und alle müssen sich erst mal an diese völlig neue Situation gewöhnen, die in alle Bereiche des Alltags reicht.

Raus wollte ich aber auch, ich fand als Anlass den Kauf einer externen Festplatte (als Wechsel-Back-up). Gehen ging nur sehr langsam. Ich spazierte auf dem Rückweg an den wilden Hasenglöcken vorbei, die ich vergangenes Jahr entdeckte hatte – pah, meine am Balkon sind ja VIEL weiter.

Ich hatte ordentlich Hunger und freute mich sehr über zwei Stücke frischen Marmorkuchen und Obst.

Das Brot gab’s zum Abendessen, es schmeckte sehr gut mit dem Gewürz.

Der Klavierspieler / die Klavierspielerin im Haus intonierte Satie – und erinnerte mich an ein Album aus dem Jahr 1988, auf das ich damals sogar gespart hatte: Alice (die man in den 80er von „Per Elisa“ kannte) hatte auf Mélodie Passagère Stücke von Satie, Fauré & Ravel gesungen. Nachdem ich vor ein paar Jahren alle meine Schallplatten verschenkt hatte, hatte ich mir dieses Album nochmal als Dateien gekauft – und jetzt hörte ich sie.

Die Unterlagen der Wahlhilfeschulung nochmal durchgeschaut.

Aus dem Einschlafen klingelte mich das Telefon: Die andere Schriftführerin war dran, ob ich schon was zur Schichteinteilung gehört hätte, sie müsse weiter anfahren. Ich empfahl ihr kurzerhand, erst zur Nachmittagsschicht zu kommen, weil ich morgens da sein würde. Sie hatte eine vollständige Liste der Wahllokalbesetzung bekommen, wir würden also nicht irgendwelche Passantinnen zur Wahlhilfe zwangsberufen müssen. (Kein Witz.)

§

In der Freitagsfolge des NDR-Interviews mit dem Virologen Christian Drosten findet sich auch die Erklärung, warum die Corona-Tests in Deutschland so lange dauern (Kurzfassung: Folge der Kostenoptimierung in der Medizin):
„(12) Schulen schließen und Gemeinden unterstützen“.

die Kaltmamsell

6 Kommentare zu „Journal Samstag, 14. März 2020 – Wahlhilfevorbereitungen“

  1. Joe meint:

    Grund fuer die Verzoegerungen bei der Testung ist auch, dass der Test ein PCR Test ist. Da sind die Anforderungen an Plattform, Ausbildung, Qualitaetssicherung und Standort hoch. Das kann nicht jedes Krankenhaus oder jedes Labor anbieten.

  2. Nina meint:

    Sie machen Yoga mit Schuhen?

  3. die Kaltmamsell meint:

    Nein, Nina, nur die vorhergehenden Armstütz-Übungen, ich Memme.

  4. Margarete meint:

    Pardon… mit Schuhen oder ohne Schuhe… ist das eigentlich jetzt ein Thema?…………………………………
    …………………………………….

  5. Herr Kaltmamsell meint:

    Ach, ich finde Normalität in jeder Form ein angebrachtes Thema.

  6. Margarete meint:

    „… ich finde… „: stimmt absolut, „Normalität“: immer wieder aktuell, aber ein relativer Begriff, deshalb: „… ich finde…“.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen