Journal Montag, 6. August 2018 – Anhaltender Hochsommer

Dienstag, 7. August 2018 um 7:18

Der Wecker riss mich aus lebhaften Träumen, ich hätte sehr gerne gewusst, wie’s weitergeht.
Milchkaffee auf dem Balkon, zuvor rote Paprika kleingeschnitten und mit Resten vom Vorabend vermischt als Brotzeit für die Arbeit. Davor wiederum die Pflanzen gegossen.

Schon auf dem Weg in die Arbeit war es sehr warm.
Auf dem Heimweg zum Glück erträglich, nur das Sonnenlicht biss geradezu in jeden Quadratzentimeter unbedeckte Haut.

Herr Kaltmamsell war abends verabredet, hatte mir aber ein Nachtmahl zubereitet: köstliche gebratene Auberginenwürfel mit Linsen und Frühlingszwiebeln.

Am Abendhimmel doch nochmal Mauersegler gesehen, die ich bereits fortgezogen wähnte.

§

In meiner Jugend war der 6. August 1945 noch ein sehr sichtbarer Jahrestag: Atombombenabwurf auf Hiroshima.
Hier zeichnet Jem Yoshioka die Beziehung zu ihrer Großmutter, die aus Hiroshima stammt.
„Hibakusha“.

They say you carry the memories of your grandmother in your genes.

via @ruhepuls

§

Die CSU möchte die Wehrpflicht reaktivieren. Militärblogger Thomas Wiegold wundert sich aus sachlicheren Gründen als die meisten:
„Rückkehr der Wehrpflicht? Bislang keine sicherheitspolitische Debatte“.

die Kaltmamsell

1 Kommentar zu “Journal Montag, 6. August 2018 – Anhaltender Hochsommer”

  1. lihabiboun meint:

    Danke für diesen link zu hibakusha, sehr berührend. Hab ich ein neues Wort gelernt ….

Kommentar verfassen:

XHTML: Folgende HTML-Tags sind erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>


Sie möchten gerne einen Kommentar hinterlassen, scheuen aber die Mühe einer Formulierung? Dann nutzen Sie doch den KOMMENTAROMAT! Ein Klick auf einen der Buttons unten trägt automatisch die gewählte Reaktion in das Kommentarfeld ein, Sternchen darüber und darunter kennzeichnen den Text als KOMMENTAROMAT-generiert. Sie müssen nur noch die Pflichtfelder "Name" und "E-Mail" ausfüllen und den Kommentar abschicken.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen